Brot, Teig und Teig Fisch und Meeresfrüchte Rezepte Rezepte für besondere Anlässe

Mit Seehecht gefüllte Trüffelpfannkuchen

Mit Seehecht gefüllte Trüffelpfannkuchen

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 5,6 € / Person
  • · ·

Dieses Rezept ist ein garantierter Erfolg. Dieses Nadal-Essen mit Freunden ermutigte mich mit etwas anderem und er mochte es wunderbar, alles endete. Es war ein Lebensmitteltest und ich bin sicher eine großartige Option für Silvester- oder Reyes-Abendessen.

Der schwarze Trüffel Tuber Melanosporum ist einer meiner Lieblingstrüffel und einer der aromatischsten auf der Iberischen Halbinsel. Dieser Pilz ist etwas Besonderes, weil er nicht nur Aroma und Geschmack in das Gericht bringt, sondern auch neue Empfindungen, da er nicht jeden Tag gegessen wird. Apropos Empfindungen: Ich sage Ihnen, als der Behälter ankam und ich ihn öffnete, war die Küche mit dem unverwechselbaren Aroma von schwarzem Trüffel überflutet. Sein Parfüm kann sehr intensiv sein und einen süßen Punkt haben, den nicht jeder mag, aber in kleinen Dosen versichere ich Ihnen, dass es eine Delikatesse ist. Ich dachte sofort daran, ein aromatisiertes Öl herzustellen, weil das letzte, das ich im Empanadas-Kurs gezeichnet habe (ich glaube, Guillermo war an der Reihe), und ich habe mich und meine Gläser jetzt nicht mit Öl verlassen, also habe ich nie einen Platz im Kühlschrank.

Letztes Jahr zu meinem Geburtstag gaben sie mir einen schwarzen Trüffel oder schwarzen Diamanten, wie die Köche es nennen, und ich machte das Beste daraus: Trüffeleier, Reis, Nudeln, aromatisiertes Öl … Dieses Mal suchte ich nach einem Rezept, das den Geschmack des Trüffels bereits hervorhob Gleichzeitig finden Sie galizische Aromen, eine Symbiose zwischen galizischer, französischer und aragonesischer Küche. Ich hatte es, um dieses Weihnachten zu veröffentlichen, aber ich habe es bei Mónica und Nacho wieder vorbereitet und die Pfannkuchen für eine Mahlzeit mit 10 Personen verbessert , und zum ersten Mal haben sie mir Meinungen über ” yum, cruch, rich rich ” hinaus gegeben. Ich hoffe es gefällt euch, die Zutaten und die gute Gesellschaft machen dieses köstliche Rezept … zum besten. Und seien Sie vorsichtig, wem Sie es servieren, sie sagen, es ist ein Aphrodisiakum.

Zubereitung der Pfannkuchen

  1. Reiben Sie die Hälfte der Trüffel, um sie der Crêpe-Basiscreme hinzuzufügen. Wir behalten uns vor.
  2. Die Crêpe-Nudelcreme ist recht einfach zuzubereiten. In eine Schüssel die Milch, das Vollkornmehl, die schwarze Trüffelschale, eine Prise Salz, die Butter in der Salbe, die Eier und die Korianderblätter gießen. Alles mit dem Mixer ohne Klumpen mischen. Lassen Sie es eine Stunde ruhen, damit es fertig eingedickt ist, obwohl die Creme locker sein muss.
  3. Verteilen Sie ein wenig Butter in einer heißen Pfanne mit Antihaftbeschichtung . Ein einfacher Trick besteht darin, etwas Butter in einen Stock zu zerbrechen, ein Ende in Aluminiumfolie zu wickeln und die Pfanne auf dem anderen zu verteilen. Verteilen Sie die gesamte Pfanne auf diese Weise, bis die Butter geschmolzen ist. Sie sollte nicht sehr fettig sein, aber wir sollten auch nicht zu kurz kommen.
  4. Der erste Pfannkuchen dient zum Testen (ich esse ihn gerade), er ist am fettigsten, da die Pfanne den Temperaturpunkt und den Fettgehalt der Butter erfasst, der zweite ist normalerweise perfekt.
  5. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie die Creme so hinzu, dass sie den gesamten Boden bedeckt, nur damit sie in Ordnung ist. Ich benutze eine 22 cm tiefe Pfanne und creme die Größe einer Kelle, wie Sie auf dem beigefügten Foto sehen (nicht zu viel einschenken, da sie sonst sehr fett werden). Wir heben, kippen und drehen die Pfanne so, dass die Creme über den gesamten Boden verteilt wird.
  6. Der Pfannkuchen beginnt sofort zu kochen, wir haben ihn für 15-20 Sekunden bei mittlerer Temperatur und wenn sich die Ränder falten (weil sie geröstet sind), ist es der richtige Zeitpunkt, ihn mit der Gabel zu drehen. Wenn Sie es umdrehen, wenn der Ton des Toasts nicht golden ist, wird es aus Mangel an Ei sein, können Sie den Vorteil nutzen, ein anderes zur Creme hinzuzufügen. Beidseitig bräunen und auf einem großen Teller stapeln. Wir machen die Crêpes weiter, bis die Sahne fertig ist. Wenn die Gabel nicht gut für Sie ist, können Sie den Pfannkuchen mit einem Teller drehen, als wäre es ein Kartoffelomelett. Wenn Sie praktischer werden, ist dies nicht mehr erforderlich.

Einmal kalt, können sie im Kühlschrank aufbewahrt oder sogar gefroren werden, allerdings nur, wenn es Reste gibt, die normalerweise nicht zu Hause vorkommen … hehe. Und da haben Sie sie so appetitlich wie das Foto. Dieses Rezept macht ungefähr 15 Pfannkuchen, alles hängt von der Größe der Pfanne und der Dicke des Pfannkuchens ab. Wir behalten uns das spätere Befüllen vor.

Vorbereitung der Füllung

  1. Zwiebeln, Knoblauchzehe und Lauch fein hacken. Wir behalten uns vor.
  2. Wir geben einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne. Bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze etwa 10-12 Minuten braten. Wenn wir sehen, dass sie sich bräunlich verfärbt, die Knoblauchzehe und den Lauch hinzufügen. Mit einem Holzlöffel entfernen, alle Aromen zusammenbringen und die Zutaten mischen. Der Vorgang dauert bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten.
  3. Wir reinigen den Seehecht gut von möglichen Knochen und schneiden ihn in kleine Stücke. Wir wollen nur das Fleisch des Seehechtes, die Haut und den Kopf, die wir retten können, um eine Brühe zuzubereiten.
  4. Den Seehecht zum Gemüse geben und alles zusammenstellen, weitere 5 Minuten kochen und abschmecken. Es ist nicht nötig, den Fisch viel zu kochen. Lassen Sie es temperieren und reservieren, um die Crêpes zu füllen.

Veloutte Vorbereitung

Velouté ist eine Muttersauce, die als Basis für andere Saucen in der französischen Küche verwendet werden kann. Das Wort Velouté bedeutet samtig und sein Name kommt von der endgültigen Textur, die am Gaumen leicht bis seidig ist. Die Ausarbeitung beginnt mit einer Mehlschwitze (Butter und Mehl in einer Sauce zu gleichen Teilen), die mit einer Brühe gemischt wird. Das Velouté ähnelt dem Bechamel, das ich bereits in anderen Rezepten erklärt habe, obwohl wir die Brühe durch Milch ersetzen, indem wir die Mehlschwitze (den Schritt, bei dem wir das Mehl mit der Butter mischen) verwenden, die die endgültige Sauce bindet.

  1. Die Zubereitung ähnelt der von Bechamel . Wir sieben das Mehl mit einem Sieb. Wenn Sie feines Maismehl vom Typ Maizena verwenden, ist dies nicht erforderlich. Es ist sehr wichtig, dass es später keine Klumpen gibt.
  2. Wir geben einen Topf in einen Topf, um 4-5 Minuten lang über einen halben Liter Meeresfrüchtesuppe zu erhitzen, um dann die Zubereitung der Sauce zu beschleunigen.
  3. In einem anderen Topf führen wir die Butter ein und erhitzen sie bei schwacher Hitze, bis sie schmilzt. Sie muss eine Haselnussfarbe annehmen und entfernt einen kleinen Schaum, den wir entfernen können, wenn wir wollen. Dann fügen wir das gesiebte Mehl hinzu ( Roux,  ist der Name dieses Schritts oder der Mischung aus Mehl und Butter), das uns hilft, das Velouté zu binden, und lassen es mischen, bis sie kleine Massen von goldenem Farbton bilden. Wenn das Mehl roh ist, schmeckt das Velouté sehr nach Mehl und es ist nicht das, was wir wollen.
  4. Im vorherigen Schritt habe ich Butter verwendet, aber wenn wir wollen, können wir Butter und Olivenöl gleichermaßen verwenden. Das Öl verleiht ihm eine besondere Note. Sie können versuchen zu sehen, ob es Ihnen gefällt.
  5. Mischen Sie das Mehl mit der Butter sehr gut mit einem Holzlöffel, bis es wie eine Kugel ist.
  6. Wir geben die Meeresfrüchtesuppe mit Mehl und Butter in den Topf. Nach Belieben Salz, gemahlenen weißen Pfeffer und etwas gemahlene Muskatnuss hinzufügen.
  7. Rühren Sie kontinuierlich mit einem Stab (5-6 Minuten). Wir regeln die Temperatur, in diesem Schritt ist es am besten, sie auf ein Minimum zu beschränken. Es wird eine homogene Mischung geben und vor allem ohne Klumpen. Wenn Sie diese Sauce nicht kontrolliert haben und Klumpen haben, können Sie sie mit einem Mixer reparieren. So wird es perfekt für Sie sein.

Endgültige Vorbereitung und Montage der Platte

  1. Wir haben bereits alle Zutaten für die Endmontage bereit, das frisch zubereitete Velouté, die Crêpes und die warme Füllung. Wenn die Füllung warm ist, geben wir ein wenig Füllung in jeden Pfannkuchen und rollen ihn auf, als wären es Cannelloni, wie Sie auf den Fotos sehen.
  2. Wir legen in eine Auflaufform, wenn Sie genug Sahne-Velouté besser in eine breite Pfanne geben möchten. 10 perfekt gefüllte Pfannkuchen kommen in das Tablett.
  3. Gießen Sie das Velouté über die Crêpes und stellen Sie es 5 Minuten lang bei 180 ° in der Gratinposition in den Ofen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Rest des frisch geriebenen schwarzen Trüffels bestreuen, um alle Eigenschaften und das Aroma zu erhalten.
  4. Wir präsentieren einen Crêpe pro Person, ich versichere Ihnen, dass Sie nicht hungrig bleiben, obwohl Sie sicherlich wiederholen werden … hehe

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.