Fisch und Meeresfrüchte Rezepte für Rezepte für Suppen, Eintöpfe und Hülsenfrüchte

Meeresfrüchtesuppe mit Räucherfleisch und Garnelen

Meeresfrüchtesuppe mit Räucherfleisch und Garnelen

Die Info.

  • Einfach
  • 15 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2,8 € / Person

Es ist ein atypischer Winter in Madrid, an manchen Tagen ist es eiskalt und an anderen fast Frühlingstemperaturen, aber trotz alledem ist der Januar der Monat der Suppen zu Hause. Nachts und als Entfettung zu Weihnachten haben wir uns für ein gutes und leichtes Abendessen entschieden, und was gibt es Schöneres als eine gute Suppe, um die Nacht zu verbringen. Letzte Woche habe ich mich für eine  Zwiebelsuppe  und eine galizische Brühe entschieden , am Wochenende für einige Gemüsesuppen und einige Knoblauchsuppen , und gestern habe ich letztere mit einem Teil einer Fischbrühe gestimmt, die ich im Gefrierschrank hatte, mit einem Ergebnis Genial. Eines Tages muss ich ein Foto von meiner Gefriertruhe machen, damit Sie sehen können. Ich denke, es würde alle Organisationsrekorde brechen, alles passt wie die Tetris-Teile.

Die heutige Suppe basiert auf einem der bescheidensten und bekanntesten Rezepte der spanischen Gastronomie: Knoblauchsuppen oder kastilische Suppe, einfach hergestellt aus Knoblauch, Brot, Paprika, Wasser und etwas Schinken. Ich habe den geräucherten Schinken und etwas Lengrogen und das Wasser gegen ein Fischfumet aus Seeteufel, Köpfen und dem Körper von Garnelen ausgetauscht. Stellen Sie sich das Ergebnis vor. Ich habe die Menge an Knoblauch reduziert, damit sein Geschmack nicht den ganzen Fisch frisst. Das Ergebnis ist perfekt zu sehen. Der erste Esslöffel Suppe bringt bereits die Wärme in den Körper und transportiert Sie zum Rand des Hafens. Diese bequeme Suppe verdient einen Platz auf Ihrem wöchentlichen Herbst- und Wintermenü, ich hoffe es gefällt Ihnen.

Zubereitung der Meeresfrüchtesuppe

  1. Wir schneiden die geräucherten Marlin- und Thunfischlenden in kleine Streifen. Auf die gleiche Weise fahren wir mit dem Lengrogen fort und reiben das geschnittene Stück, bis es dem Parmesankäse ähnelt, der der Pasta hinzugefügt wird. Wir reservieren den Rogen bis zum Ende, es wird unser Geheimnis für eine Zwölf-Punkte-Suppe sein.
  2. Den Knoblauch schälen und filetieren, er muss nicht sehr fein sein. Knoblauch muss Geruch geben und auch die Emulsion zwischen Wasser und Öl liefern, damit die Suppe ausgezeichnet ist. Wir reservieren in einer Schüssel.
  3. Wir wählen einen großen Auflauf, erhitzen das Olivenöl extra vergine im Boden und führen den Knoblauch ein. Braten Sie, bis sie eine goldene Farbe annehmen (aber achten Sie darauf, dass sie sich nicht verfangen) und fügen Sie auch die geräucherten hinzu, die in kleine Streifen geschnitten sind. Mit einem Holzlöffel umhüllend umrühren, bis die Aromen gut vermischt sind.
  4. Wenn der Knoblauch honigfarben geröstet ist, fügen Sie 6 Scheiben hartes Brot hinzu und geben Sie ihm ein paar Runden. Wir nehmen den Auflauf vom Herd und bestreuen ihn mit dem süßen Paprika und einem Hauch würzigem Paprika (letzterer mag diesen Hauch von Picatón in der Suppe nach Geschmack). Der Paprika erfüllt eine Doppelfunktion: Er färbt das Brot rot und sorgt auch für Aroma. Es ist wichtig, dies mit dem Auflauf aus dem Feuer zu tun, um zu vermeiden, dass der Paprika verbrennt und alles einen unangenehmen bitteren Geschmack hat, der die Suppe verderben würde.
  5. Wir entfernen alles gut und dass das Öl mit dem Knoblauch, den geräucherten, dem harten Brot und dem Paprika kombiniert wird. Wir stellen den Auflauf wieder ins Feuer, immer niedrig, da der Trick dieser Suppe darin besteht, dass die Brühe während des Kochvorgangs nie zu kochen beginnt. Wir braten alles noch 2-3 Minuten und ohne aufzuhören zu rühren fügen wir die Fischbrühe hinzu (wenn Sie sie nicht haben, können Sie einen bereits hergestellten Ziegelstein hinzufügen). Es kann nur mit Wasser gemacht werden, es wird sehr ähnlich sein, aber mit einem weniger starken Meeresgeschmack. Wir geben die gefrorenen Garnelen direkt in die Suppe und kochen bei mäßiger Hitze etwa 20 Minuten lang. In dieser Zeit ist es nicht notwendig, die Suppe umzurühren.
  6. Nach 20 Minuten fügen wir den Rest des Brotes hinzu, die anderen 6 Scheiben, die wir zuvor mit etwas Olivenöl geröstet haben. Wir legen sie auf die Oberfläche und lassen sie schweben, bis sie weich werden. Wir fügen Salz (wenig, weil es gesalzen geraucht hat und wir werden ihm einen Hauch mit dem Rogen geben, der auch salzig ist) und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Probieren Sie die Brühe, bevor Sie das Salz hinzufügen, da dies abhängig von der Menge des Räuchers und der Salzigkeit möglicherweise nicht erforderlich ist.
  7. In diesem Fall habe ich es nicht hinzugefügt, aber Sie können Ei zur Suppe hinzufügen, es wird mit Perlen gehen. Dazu brechen wir die Eier und geben sie in die Suppe, bevor wir sie vom Herd nehmen. Lassen Sie sie 2-3 Minuten ruhen. Das Ei bleibt entweder in Form eines gesponnenen Eies oder in pochierten Stücken. Normalerweise füge ich ein Ei pro Abendessen hinzu. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Weiß zu trennen und nur diese der Suppe und dem Eigelb hinzuzufügen. Dann lege ich es auf jeden Teller. Wenn wir die Suppe in die Schüssel geben, mischt sich das Eigelb mit der Brühe und ist köstlich.

Sobald wir fertig sind, servieren wir in Schalen, die Sie auf dem Foto sehen können, sind wunderschön. Wir füllen sie mit der superheißen Brühe und bestreuen sie mit dem Lengrogen. Köstlich, du hast mein Wort. Ausnutzen!

Sie sind sehr schnell gemacht und ihre Ausarbeitung ist super einfach. Eine sehr komplette Suppe, die Sie nach Belieben einstellen können. Sie können auch anderes geräuchertes Fleisch wie Kabeljau oder Forelle, Fischwürfel (Bonito, Seehecht oder Seeteufel eignen sich sehr gut) usw. hinzufügen.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen.

Ling Roe, Gourmet-Geschmack direkt aus dem Meer

  • Die Maruca oder Rosada ist ein Kabeljau-ähnlicher Fisch, der in felsigen und tiefen Meeresgewässern lebt. Sein Rogen wird wegen seiner Weichheit für das Salzen hoch geschätzt. In Spanien wird es an sehr unterschiedlichen Küstenpunkten gewonnen, aber in Andalusien und Levante, wo Lengrogen gesalzen und auf handwerkliche Weise verarbeitet wird, werden sie eine Zeit lang in Salz und mit Gewicht darauf eingeführt, um das gesamte darin enthaltene Wasser freizusetzen. Der Erfolg des Produkts basiert auf diesem Prozess, dessen genaue Dauer nur von den Konservenmeistern beherrscht wird. Ohne Wasser werden die Stücke in den Sonnentrocknern aufgehängt, bis sie kommerzialisiert werden.
  • Sie sind sehr speziell und unterscheiden sich von anderen Fischen durch ihre Konsistenz und ihren Geschmack. Sie haben eine fleischige und gleichzeitig zarte Textur, die nicht gummiartig ist, wodurch sie sich von dem unterscheiden, was üblich ist. Was den Geschmack betrifft, so schätzt er sein eigenes Salz und einen Tiefseegeschmack, in diesem Fall etwas salzarmer dank seiner Haut, die verhindert, dass der resultierende Geschmack übermäßig salzig wird, wodurch er einen natürlicheren Geschmack erhält. saftig und sehr weich. Wie Sie auf dem Foto sehen können, hat es eine abgeflachte hellrosa Farbe.
  • Ich habe bereits ein anderes Rezept mit dieser Zutat zubereitet, in Reis passt es sehr gut, und als Meeresgeschmacksverstärker in einem Salat, den Sie sich nicht vorstellen können, ist es bequem, sie zusammen mit getrockneten Früchten wie rohen Mandeln oder Pinienkernenpüree zu essen. ein sehr typischer Weg der Levante Gegend, speziell Murcia. Auch auf geröstetem Toast mit geriebener Tomate und sehr dünnen Flocken ein echtes Spektakel.
  • Und ich erwarte Ihre E-Mails, sie können in den Hauptvertriebsketten, in der Nähe von Supermärkten und in großen Geschäften in Spanien gekauft werden.

Ich überlasse Ihnen die Zubereitung einer guten Fischbrühe oder eines guten Fumets für dieses Rezept

Leave a Reply

Your email address will not be published.