Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Kekspudding

Kekspudding

Die Info.

  • 15 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,3 € / Person
  • 275 kcal pro 100 g.

Wie man einen Kekspudding macht . Das Dessertrezept, das ich heute präsentiere, kann nicht einfacher sein. Ein Kekspudding, den die Kleinen des Hauses besonders mögen werden. Der Geschmack der klassischen Frühstückskekse allen Lebens wird durch den des üblichen Eierpuddings ergänzt .

Das Ergebnis ist ein glatter, süßer, cremiger und leckerer Pudding , perfekt für den Snack für die ganze Familie. Damit nicht gesagt wird, dass wir nicht wissen, was wir mit dem für uns trockenen Brot, den vergessenen Keksen im hinteren Teil des Schranks oder den Cupcakes, die vom gestrigen Snack übrig geblieben sind, anfangen sollen, bringe ich Ihnen heute noch einmal ein Rezept zur Verwendung. Ein perfekter Kekspudding zum Nachtisch für Kinder und Erwachsene.

Der Pudding ist ein großartiges Dessert und sehr einfach zuzubereiten, das nach dem Backen dank der Zugabe von Keksen, Brot oder einer anderen Art von Back- oder Backwaren eine Textur aufweist, die der eines Flans ähnelt und einen gleichmäßigeren Punkt aufweist. Es ist eines dieser super vielseitigen Rezepte, aus denen wir fast alles zubereiten können, was wir zu Hause haben.

Auf dem Blog finden Sie viele Vorschläge, um dieses Dessert zu genießen. Aus einem Apfelpudding , einem originalen Erdbeer- und Bananenpudding , dem erfolgreichsten unter Kindern, Schokoladenpudding oder dem klassischen Brot- und Walnusspudding , sind sie wunderbare Optionen, nicht nur zur Verwendung, sondern auch zur Herstellung von Süßigkeiten anders begleitet von Früchten und Nüssen.

Karamell für den Kekspudding vorbereiten

  1. Wir stellen einen Topf auf das Feuer und fügen die Esslöffel Zucker hinzu. Dieser gesamte Vorgang sollte bei mittlerer Hitze durchgeführt werden, damit er nicht zu schnell ausgeführt wird.
  2. Fügen Sie das Wasser hinzu und rühren Sie den Sirup mit einem Holzlöffel im Kreis. Normalerweise dauert es nicht länger als 5-6 Minuten. Wenn es anfängt zu karamellisieren, nimmt es eine typische Honigfarbe an. Farbe ist sehr wichtig, weil es zu dunkel ist. Dies bedeutet, dass der Geschmack nicht mehr Karamell, sondern bitter ist.
  3. Wir geben es in einen Behälter, in dem wir den Kekspudding zubereiten.
  4. Sehr vorsichtig, denn das frisch zubereitete Karamell erreicht sehr hohe Temperaturen und Sie können es verbrennen. Wir baden die Puddingform an den Seiten, damit die gesamte karamellisierte Form erhalten bleibt.
  5. Lassen Sie es abkühlen und machen Sie die Sahne aus dem Kekspudding.

Abschlusspräsentation des Cookie Pudding

  1. Wir geben 100 ml in ein Glas. von Milch und fügen Sie den Inhalt der Hülle von Flanín und den Zucker. Gut mischen, bis es verdünnt ist, und aufbewahren.
  2. In einem Topf den Rest der Milch mit der Sahne erhitzen. Wenn es heiß ist, fügen Sie die gehackten Kekse hinzu und lassen Sie die Mischung, bis es anfängt zu kochen.
  3. Zu diesem Zeitpunkt fügen wir die Milch mit Zucker und Flanín (oder einem für Flan vorbereiteten Umschlag) hinzu, die wir reserviert haben. Wir beginnen mit einem Stab etwa 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze zu rühren. Wir entfernen uns aus dem Feuer.
  4. Wir zerdrücken die Kekse mit einem Mixer, bis wir eine glatte Creme haben.
  5. In die Form gießen, die wir mit dem Karamell vorbereitet haben. Wir lassen den Pudding auf Raumtemperatur abkühlen, bevor wir ihn einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Zeitpunkt des Servierens nehmen wir es von einer Platte und servieren es alleine oder begleitet von Schlagsahne. Mit sehr wenig Arbeit haben wir ein hausgemachtes und süßes Dessert, um Ihre Finger zu lecken.

Ich ermutige Sie, es zu Hause zu versuchen. Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Kekspuddings  in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.