Articles

Kastanien. Tipps zum Kauf und zur Zubereitung zu Hause

Wenn wir über Kastanien sprechen , bekomme ich das galizische Gen, oder besser gesagt ourensán. In jedem Gespräch mit Freunden in Madrid versuche ich, diese Frucht zu schätzen, die mich an meine Kindheit und das beliebteste Festival in Ourense, Los Magostos, erinnert.

Wir können über Kastanien sprechen, weil es keine einzige Sorte gibt, es gibt viele Arten. Und noch mehr, wenn wir kaufen, machen wir es nicht aus der nationalen Sorte, der der europäischen Kastanien- Castanae-Sativa-Mühle .

Derzeit finden wir es in fast allen Provinzen Spaniens, obwohl es in Galizien, León, Extremadura, Asturien, Kantabrien und im Baskenland am häufigsten vorkommt. Obwohl natürlich in anderen Gegenden Spaniens wie Malaga oder Katalonien, wo der Castanyer eines seiner berühmtesten Festivals veranstaltet, das Castanyada, ein beliebtes Festival in Katalonien, das am Tag der „Tots Sants“ gefeiert wird.

In Asturien werden im November die Magüestu, Amagüesto und die Fornaos gefeiert und in der Stadt Arriondas ist die Hauptstadt der Kastanie von Asturien.

In Galizien wird der Magosto am 1. November und der Tag von San Martiño am 11. November gefeiert . Und die Kastanienbäume in meiner Gegend, A Ribeira Sacra und besonders in Manzaneda, ein Spektakel, das einen Besuch wert ist. Sie finden Exemplare, die über tausend Jahre alt sind und einen Umfang von fast 14 Metern haben.

Der galizische Schriftsteller und Historiker Manuel Murguía betrachtete den Magosto als ein Begräbnisbankett, bei dem die brennende Kastanie Tod und Wein, das neue Leben, symbolisieren würde. Nachbarn, Familie und Freunde versammelten sich um diese Idee, um das Ende einer neuen Ernte zu feiern. Eine Party, die es wert ist, mindestens einmal im Leben gelebt zu werden.

Was ist Kastanie? Was können wir auf dem Markt finden?

Die Kastanie ist die Frucht des Kastanienbaums, rund und flach auf einer Seite. Normalerweise außen hellbraun und das Fruchtfleisch weiß-gelblich und süß im Geschmack.

  • Perfekt für diejenigen, die Gluten-Intoleranz oder Zöliakie sind. Nun, wir werden die Kastanien im Mehlformat finden, die in Galizien sehr geschätzt werden.
  • Sie sind reich an Kohlenhydraten und Mineralien, Kastanien sind eine hervorragende Hilfe für Sportler und Wanderer sowie für Kinder und Erwachsene. Und sie spielen viel in der Küche, die in zahlreichen Eintöpfen und Desserts enthalten ist. Wie Sie auf dem Blog sehen können, vor allem im süßen Teil.
  • Die in Spanien vermarkteten Sorten sind Pilonga, Garrida, Fame, Early und Ventura, alle braun. Sie können frisch oder dehydriert vermarktet werden und gelten als sehr lecker und nahrhaft. Im Gebiet der Region Bierzo wird eine als Negral bekannte Sorte hergestellt, die sehr schmackhaft und dunkler ist als die anderen Sorten.
  • Auf dem Markt finden wir frische, geröstete, geschälte Kastanien in Gläsern, Süßigkeiten (Brown Glase), verpackt und gefroren.

3 grundlegende Tipps zum Kauf hochwertiger Kastanien

Diese Tipps stammen von meinem Vater Jesus. Er hat genug Kastanienbäume und sammelt normalerweise etwa 200 kg. Kastanien um diese Daten, der zukünftige Magosto wählt uns und bereitet uns vor. Dafür bin ich unendlich dankbar.

  1. Wenn Sie nicht so viel Glück haben, ist das Einkaufen einfach. Sie müssen nur die Kastanien mit guter Farbe auswählen, wenn möglich mit hellem Braun und ohne Flecken. Wählen Sie diejenigen, die groß und schwer sind. Diejenigen mit Schnitten zum Verwerfen, denn wenn sie in Igeln voller Spitzen kommen, wird die Hacke normalerweise verwendet, um sie zu öffnen, und manchmal sind sie gebrochen oder geschnitten.
  2. Versuchen Sie, die Kastanien der gleichen Größe zu wählen. Der Grund dafür ist, dass wenn wir sie rösten, die gleiche Größe haben, sie gleich hergestellt werden. Wenn sie verschiedene Kaliber haben, sind einige von ihnen roh, die größten und die kleinsten sehr gemacht.
  3. Sehr wichtig, dass sie nicht durchbohrt werden, da dies bedeutet, dass sie einen Fehler haben. Sie könnten viel Protein essen. Die flacheren sind auch ratsam zu verlassen, da sie normalerweise schwer zu schälen sind und wenig Chicha zu essen haben.

Wie man Kastanien richtig konserviert

  • Nach dem Kauf empfehle ich Ihnen, sie zu Hause aus der Plastiktüte zu nehmen und auf eine ebene Fläche oder in einen großen Korb zu legen, um Schimmel zu vermeiden. Mein Vater legt sie normalerweise in einem schattigen Bereich auf einen verlängerten Stoffsack, um sie zu trocknen und zu verhindern, dass sie verderben.
  • Sie müssen an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden, fern von Sonnenlicht und Hitze von Haushaltsgeräten.
  • Getrocknete Kastanien können 2 oder 3 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden, niemals in Plastiktüten, sie müssen atmen können.
  • Am häufigsten wird sie eingefroren, damit sie nicht das ganze Jahr über verderben und anhalten. Wählen Sie die besten aus und legen Sie sie in diesem Fall in einen Beutel mit Reißverschluss mit einem kleinen Schlitz oder Loch, der immer zum Braten bereit ist und nicht explodiert.
  • Wenn Sie Zeit haben, können sie immer geschält werden und auf diese Weise müssen wir sie nur herausnehmen, kochen und für jede Begleitung bereit machen. So können sie Sie von 7 bis 9 Monaten dauern. Es gibt nichts Schöneres, als im Sommer anzukommen und einen Magosto zu essen. Etwas so Erhabenes wie das Essen von Torrijas , Roscón de Reyes , Krapfen oder Eis außerhalb der Saison.
  • Zum Auftauen lassen Sie sie am besten 24 Stunden im Kühlschrank und rösten sie dann so wie sie ist.

Mit all diesen Informationen können Sie eine so kostbare Frucht nur mit einem der Rezepte genießen, die wir auf dem Blog haben.

Sie können immer eine Kastaniencreme machen , süß oder nicht, es ist perfekt, um viele Rezepte zu begleiten. Wie man Toast füllt, püriert oder einfach darauf verteilt.

Im süßen Abschnitt Rechupete Rezepte finden Sie den berühmten finden Magostos Kuchen , eine Kastanie bica , die in Galicien so in Mode ist, die Kastanientorte , dass meine Großmutter Lucrecia gemacht oder der Käse und Kastanienkuchen meines Freundes Amorín. Sogar eine sehr beliebte und sehr erfolgreiche Blog-Option, der Schokoladenkastanienkuchen .

Sie finden auch Desserts mit Kastanien in anderen Formaten, die genauso gut sind, als Basis für einen Flan , in Pudding oder perfekt als Füllung für einen Zigeunerarm .

Geröstet, gekocht, getrocknet, in Püree oder Sahne, in Sirup oder wenn Sie wütender werden, ist es immer ein Vergnügen, Kastanien zu essen. Glücklicher Magosto lecker.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Bonito de Burela und Hake am Spieß. Respekt vor dem Angeln

Bonito de Burela und Hake am Spieß. Respekt vor dem Angeln

Der perfekte Grill existiert!

Der perfekte Grill existiert!

Alles, was Sie schon immer über Curry wissen wollten

Alles, was Sie schon immer über Curry wissen wollten

Leave a Reply

Your email address will not be published.