Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Käsepudding mit roten Beeren

Käsepudding mit roten Beeren

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person

Die Gäste kommen nach Hause und ich habe nicht nur wenig Zeit, um etwas sehr Raffiniertes zu kochen, sondern möchte meine Freunde auch mit etwas Frischem und Saisonalem, Pudding oder Pudding mit roten Früchten überraschen .

In unseren Dessertrezepten darf der Pudding oder Pudding nicht fehlen der seinen Ursprung in der englischen Küche hat und sich auf eine Art Dessert bezieht. Obwohl es unter seinen Zutaten normalerweise unter anderem Brot, Eier und Obst enthält, wird diese Regel bei der Zubereitung nicht strikt befolgt. Die Zutaten variieren je nach Art des Puddings, den Sie herstellen möchten. In diesem Fall haben wir das Brot entfernt, weil der Käse, den ich verwendet habe, dem Endergebnis des Käsepuddings die notwendige Konsistenz verleiht. Dieses Dessert lässt viele Variationen in seiner Ausarbeitung zu. Ich habe dies für nichts Besonderes ausgewählt, ich wollte es nur so vorbereiten.

Mit Frischkäse erhalten Sie Desserts, die den Sinn verlieren , dieser Käsepudding ist ein Beispiel, und einer unserer Favoriten, manchmal kombinieren wir rote Früchte mit getrockneten Früchten, er kann je nach den Vorlieben jedes einzelnen variiert werden, aber er kommt immer großartig heraus . Ein sehr leckeres und farbenfrohes Dessert, dank der Note von roten Beeren. Ideal für nach dem Abendessen, Frühstück, Snack oder als süßer Moment eines guten Desserts, kurz gesagt, was ein Pudding war.

Es ist so kalt wie warm mit ein paar Sekunden Mikrowelle. Dieser rote Beerenpudding hat genau die richtige Menge Zucker, damit er nicht schwer wird. Wenn Sie sehr süß sind, fügen Sie etwas mehr hinzu. Ich empfehle es mit roten Beeren zu nehmen, da der saure Kontrast der Beeren gut zum Frischkäse passt.

Zubereitung von Pudding oder Red Berry Buding

  1. Ich bereite die Früchte für die Basis der Form vor (diese Sauce kann durch flüssiges Karamell ersetzt werden ). In einen kleinen Topf gieße ich den Orangensaft, die Hälfte der roten Früchte (den Rest reserviere ich) und zwei Esslöffel Zucker. Ich lasse es bei mittlerer bis hoher Hitze (7 von meinem Kochfeld), bis es sehr dick ist und der Saft fast vollständig verbraucht ist. Ich nehme vom Herd und bedecke den Boden der Form, die ich verwenden werde.
  2. Ich bereite den Pudding zu: In einem sehr tiefen Behälter füge ich die Käsesorten, einen Esslöffel Zucker, die Kondensmilch, die 4 Eiweiße und die Zitronenschale hinzu. Gut mit dem Mixer mischen, bis er perfekt flüssig und leicht cremig ist.
  3. Als nächstes verwende ich die Früchte des Waldes, die ich reserviert hatte, und integriere sie in die vorherige Creme. Mit einem Löffel mischen und vorsichtig, damit die Früchte nicht zerdrücken (wir möchten, dass die Stücke beim Schneiden sichtbar werden).
  4. In die Form gießen, basierend auf Beeren, die wir bereits zubereitet hatten.
  5. Wir stellen den Ofen mit Hitze auf 200 ° C und das Tablett komplett ab. Wir geben die Form in einen anderen Behälter (für den Ofen geeignet) mit der Hälfte des Wassers und lassen sie etwa 55 Minuten lang in einem Wasserbad kochen. Wenn Sie den Pudding stechen, bemerken Sie die beständigste Textur und der Spieß kommt fast sauber heraus.
  6. Vor dem Entformen im Kühlschrank abkühlen lassen.

Servieren Sie eine großzügige Portion auf jedem Teller, Sie können ihn mit etwas Sauerrahm oder Schlagsahne begleiten, er ist köstlich. Ein weiches, erfrischendes und nahrhaftes Dessert, teilen Sie es mit Ihrer Familie und Freunden.

Tipps und Empfehlungen

  1. Wenn Sie die Nusssauce nicht zubereiten möchten, können Sie wie im Pudding etwas süßes Karamell an der Basis der Form hinzufügen.
  2. Eine andere Möglichkeit ist, die rote Fruchtsauce zuzubereiten und über den Pudding auf dem Teller zu streuen. Dann verwenden wir das Karamell als Basis für die Form
  3. Ich sage Ihnen die Alternativen, um dieses Dessert zuzubereiten. Der Pudding ist für alles gleich, aber Sie können zwischen Karamell oder roter Fruchtsauce wählen. Der Unterschied besteht darin, wie Sie die Oberfläche des Puddings dekorieren. Lassen Sie mich erklären: Wenn Sie Karamell auf die Basis der Form geben, können Sie die rote Fruchtsauce in die endgültige Beschichtung streuen. Mit dieser Option können Ihre Gäste entscheiden, ob sie die Sauce zum Pudding hinzufügen möchten oder nicht.
  4. Die andere Möglichkeit besteht darin, die Sauce zuzubereiten und auf den Boden der Pfanne zu geben. Mit dieser Option können die Zutaten miteinander integriert werden. Sie können sehen, wie mehrere Arten von Desserts aus einem einzigen Rezept erhalten werden können. Es liegt an Ihnen, die Option zu wählen, die Ihnen am besten gefällt.
  5. Das Bain-Marie kann im Ofen oder in vitro zubereitet werden. Diesmal habe ich es wegen der Größe des Desserts im Ofen gemacht. Da es so groß war, hatte es keinen geeigneten Behälter für die Größe der vitro, auf jeden Fall wird es köstlich sein. Wie wäre es, wenn wir zur Sache kommen?

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.