Fleisch- und Geflügelrezepte

Hühnchen-Curry-Express. Schnelles Curry

Hühnchen-Curry-Express. Schnelles Curry

Die Info.

  • Einfach
  • 15 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man Hühnchen-Curry ausdrückt .

Sie müssen keine Stunde in der Küche verbringen, um ein Hühnchen-Curry-Rezept zuzubereiten .

In nur wenigen Minuten können wir den ganzen Geschmack dieses Gerichts bekommen und ein Mittag- oder Abendessen in kürzester Zeit lösen. Wir werden ein Express-Hühnchen-Curry-Rezept zubereiten .

Wir haben ein Huhn verwendet, das ausschließlich mit Getreide gefüttert wird, und obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, können Sie den Unterschied erkennen! Bitten Sie auf jeden Fall Ihren Metzger oder Metzger, Ihnen zu vertrauen, dass Sie zwei gute Brüste vorbereiten, besser, wenn Sie bereits fettfrei sind.

Das Curry ist eine Mischung aus originalen indischen Gewürzen, deren Geschmack und Zusammensetzung von der Region abhängt, aber häufig unter anderem Paprika, Basilikum, Safran, Zimt und Kardamom enthält.

Seltsamerweise stammt der Name von Kari (auf Tamilisch), mit dem Gerichte bezeichnet werden, die von Reis begleitet werden. Es gibt einen Grund, warum das Gericht, das wir kochen werden, mit einem guten weißen Reis (besser, wenn es Sundari-Basmatireis ist ), den wir parallel zubereiten können, viel gewinnt , damit es fertig ist, sobald das Huhn fertig ist.

Machen wir das. Heute brauchen wir nicht einmal viel Zeit, um ein leckeres Essen zuzubereiten.

Zubereitung von Hühnchen-Curry-Express

  1. Wir reinigen die fette Hühnerbrust und schneiden sie in Würfel von maximal ein paar Zentimetern.
  2. Schnittlauch und Knoblauchzehen sehr fein schälen und hacken. Wir schälen und hacken auch den frischen Ingwer.
  3. Wir entfernen die Samen vom Cayennepfeffer oder Chili und hacken sie sehr fein. Seien Sie vorsichtig mit diesem Thema, ich empfehle Handschuhe, denn wenn Sie später Ihre Augen oder andere Teile reiben, werden Sie sich an den Cayennepfeffer erinnern.
  4. Einige Esslöffel natives Olivenöl extra oder Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Wir fügen den fein gehackten Schnittlauch hinzu, wir möchten, dass er beim Kochen schmilzt, am Ende werden wir nicht seine Textur bemerken, sondern seinen süßen Geschmack.
  5. Nach Geschmack salzen, damit es schwitzt, und im Feuer lassen, bis der Schnittlauch durchscheinend (durchsichtig) wird. Sobald die Zwiebel pochiert ist, fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und den Cayennepfeffer hinzu. Wir entfernen auch die zerkleinerte Tomate und fügen sie hinzu.
  6. Nach ein paar Minuten fügen wir die Gewürze hinzu und rühren erneut um.
  7. Das Huhn hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wir entfernen und bräunen die Hühnchenstücke von allen Seiten.
  8. Wir bedecken mit der Kokosmilch und lassen sie reduzieren, lassen aber Sauce. Wir wollen kein trockenes Huhn. Wenn wir sehen, dass die Sauce zu verdicken beginnt, setzen wir das Feuer auf ein Minimum.
  9. Während wir das Curry machen, können wir gleichzeitig einen Basmatireis machen  , der unseren Gaumen erfrischt, während wir das Curry essen. Es ist optional, Sie können auch eine andere Reissorte verwenden, besser immer weiß. Sie benötigen die gleiche Zeit wie die Zubereitung des Express-Hühnchen-Curry.
  10. Wir servieren sehr heiß dekoriert mit gehacktem frischem Koriander.
  11. Wenn wir Reis machen möchten, begleiten wir ihn frisch zubereitet neben dem Curry-Huhn auf demselben Teller. Ich rate Ihnen , dieses Huhn – Curry schieben mit Fladenbrot oder indische Naan Brot.

Ein  perfektes Hühnchenrezept für Ihr Wochenmenü. Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Hühnchen-Curry-Express-Rezept zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt herauskommt.

Tipps für ein leckeres Express-Hühnchen-Curry

  • In den meisten Curry-Hühnchen-Rezepten empfehle ich Ihnen, es mit Hühnchenbrust zu kochen. Versuchen Sie Oberschenkel oder Oberschenkel und ihre Oberschenkel. Es gibt ein viel saftigeres Curry und weniger trockenes Hühnerfleisch.
  • Wenn Ihr Metzger nett ist, kann er Ihre Oberschenkel und Gegenschenkel entbeinen. Der fette Teil, der im Fleisch aufgenommen wird und verbleibt, macht Ihr Currygericht zu 10 Punkten. Ein saftigeres und zarteres Fleisch.
  • In der asiatischen Küche wird immer Samenöl verwendet, weil es leichter ist und keinen Geschmack verleiht. Sie sind nicht nur die, die sie dort haben, sondern haben auch kein natives Olivenöl extra. In diesem Rezept können Sie ein Samenöl verwenden, normalerweise aus Sonnenblumen, aber auch aus Sesam.
  • Wenn Sie keinen frischen Ingwer finden, können Sie Ingwer und Knoblauchpaste in fast allen Supermärkten finden, wenn Sie es verwenden, mit 2 kleinen Teelöffeln Kaffee Typ ist mehr als genug. Entfernen Sie logischerweise Knoblauch und Ingwer aus dem Rezept. Denken Sie daran, dass die Nudeln konzentrierter sind als natürliche Zutaten. Das spart auch Arbeit und Zeit.
  • Ich habe das Naan-Indianerbrot noch nicht zubereitet, das verspreche ich Ihnen bald. Obwohl Sie es in fast allen asiatischen Fachgeschäften kaufen können. Es wird normalerweise mit etwas Olivenöl in der Pfanne gereicht. Es ist köstlich, das Huhn zu schieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.