Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Gebackene Seezunge mit Gemüse

Gebackene Seezunge mit Gemüse

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 5 € / Person

Nächste Woche werde ich Ihnen viele Rezepte mit dem Lieblingsfisch vorstellen, der vor Ostern berühmt und berühmt war: Kabeljau. Aber bevor ich Ihnen einen Klassiker aus meiner Küche präsentiere, gebackene Sohle . Ich bereite es wie meine Mutter zu, obwohl mit einer köstlichen Note, die mit Semmelbröseln, Knoblauch und Petersilie verkrustet ist, und kontrolliere die Zeiten sehr gut, damit der Fisch nicht trocken bleibt und mit dem Gemüse, das das Gericht vervollständigt und es, wenn möglich, noch gesünder macht .

Gebackenes Gemüse ist eine meiner Schwächen. Ich versuche immer, es aus dem Garten meines Vaters zu holen, aber mangels Gemüse habe ich mich für dieses Rezept für die meiner vertrauenswürdigen Obstschale entschieden. Tomaten, Paprika, Zucchini, Knoblauch, Karotten und Zwiebeln sind die Zutaten, die gut schmecken müssen, damit das Rezept 10 Punkte erreicht. Vergessen Sie Gemüse, das wie Wachs ist und eine perfekte Präsenz hat. Höchstwahrscheinlich schmecken sie nicht nach irgendetwas.

Der Erfolg dieses Rezepts wird sein, dass die Sohle (Solea solea) von Qualität ist. Dies ist ein Plattfisch, der als “Rechtshänder” bezeichnet wird, da der Teil, der als Rückenbereich erscheint, tatsächlich der rechte Teil des Tieres ist. Die Rückenfarbe ist unverkennbar dunkelbraun und die Unterseite weiß. Der Preis für ein Qualitätsstück liegt normalerweise bei 16 € / Kilo, obwohl es ähnliche Arten (nicht die gleichen) wie die Acedía  (Solea lascaris) mit etwas niedrigeren Preisen auf dem Markt gibt. Es gibt viele andere ähnliche Arten von Plattfischen wie Hähne (Arnoglossus sp.), “Lirpies” (Microchirus sp. Und Buglossidium sp.) Und andere, die wir auf dem Markt für kulinarische Importe von geringerer Qualität finden können. Unabhängig von der für das Rezept ausgewählten Art ist die Zubereitung dieselbe und Sie können natürlich auch andere Fischarten probieren, um es köstlich zu machen.

Zubereitung der gebackenen Sohle

Seezunge ist einer der Fische, die sie zu Hause aufgrund ihrer Weichheit, ihres Geschmacks und ihrer einfachen Zubereitung am meisten mögen. Das heutige ist super einfach, solange Sie sich die Reinigung zu Hause ersparen, das Stück auswählen, das Ihnen in Ihrem vertrauenswürdigen Fischhändler am besten gefällt, und es für Sie vorbereiten. In meinem Fall habe ich es getan und es ist ein Schmerz im Arsch. Sobald alles vorbereitet ist, schneiden Sie das Gemüse und die Sohlenstücke sind fertig. Das, was funktioniert, ist der Ofen und das Ergebnis ist großartig. Einfach zu machen und ideal für einen Urlaub.

  1. Wir waschen das gesamte Gemüse, das wir verwenden werden, insbesondere die Tomaten, den roten Pfeffer und die Zucchini, von denen wir die Haut nicht entfernen werden. Zwiebeln und Karotten schälen, die erste in Julienne-Streifen und die zweite in dünne Scheiben schneiden. Wir werden die Zucchini und die Tomaten in Viertel schneiden. Bei der Tomate können Sie die Haut entfernen, wenn Sie nicht mögen, wie sie nach dem Backen aussieht. Wir laminieren den roten Pfeffer und fügen die Knoblauchzehen als Ganzes hinzu. Wir werden sie am Ende des Backens retten, um die Kruste zu machen.
  2. Wir legen alles in ein Tablett oder eine große feuerfeste Schale, die zuvor mit etwas nativem Olivenöl extra, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestrichen wurde. Wir geben einen guten Ölstrahl auf das Gemüse und entfernen mit unseren Händen alles Gemüse und Gemüse, bis alles gut vermischt ist. Wir werden den Weißwein einschenken.
  3. Im Ofen 10 Minuten auf 200 ° C vorheizen und dann die Quelle mit dem Gemüse einführen. 60 Minuten bei 170 ° C backen und alle 20 Minuten umrühren.
  4. Wir werden die zukünftige Fischkruste vorbereiten, wir retten die Knoblauchzehen aus der Quelle, wir entfernen die Knoblauchpaste und geben sie in einen Mörser. Wir fügen Semmelbrösel, einen Spritzer natives Olivenöl extra, die zuvor gehackte Petersilie (sie muss frisch sein) und eine Prise Salz hinzu und zerdrücken, bis wir eine Paste haben, die mehr oder weniger dem Foto unten entspricht.
  5. Wenn der Fischhändler die Sohle für Sie vorbereitet hat, müssen Sie nur in Filets oder die Portionen schneiden, die Ihnen am besten gefallen. Nach Geschmack salzen und auf die Platte auf das Gemüse legen. Wir backen noch 2 oder 3 Minuten (je nach Ofen) bei 180 ° C mit einer Temperatur über, unter und Luft. Der letzte Schritt besteht darin, weitere 2 Minuten bis zum Maximum zu gratinieren, nachdem die Sohlenportionen mit Knoblauchpaste, Petersilie und Semmelbröseln bestrichen wurden. Es muss mit einem weichen Bräunungston enden.
  6. Wir entfernen die Quelle und servieren jedes Gericht sofort mit einer Gemüsebasis und zwei Portionen Sohle. Wir können mit etwas feiner gehackter Petersilie und einem Spritzer der Brühe, die vom gebackenen Gemüse übrig geblieben ist, dekorieren. Einfach und lecker.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.