Fisch und Meeresfrüchte Rezepte Rezepte für besondere Anlässe Suppen, Eintöpfe und Leguminosen

Galizische Jakobsmuscheln auf Karottencreme

Galizische Jakobsmuscheln auf Karottencreme

Die Info.

  • Sehr leicht
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 4,5 € / Person
  • · ·

Das heutige Rezept ist einfach, ohne Komplikationen, es kann sogar unter der Woche zubereitet werden und ist daher am Sternentag nicht kompliziert: Heiligabend, Weihnachten, Abendessen mit Freunden, Silvester … der Endpunkt des Rezepts dauert nur 5 Minuten, Hitze und essfertig. Die Zutaten sind wie immer von Qualität und mischen das Beste aus saisonalen Speisen mit den für diese Datteln so typischen Meeresfrüchten.

Es gibt keinen besseren Weg, um das Weihnachtsessen zu beginnen, als mit einer Schüssel warmer Karotten- und Kürbiscreme, die sehr warm ist, und dem Hauch des Meeres der Jakobsmuscheln, obwohl Sie sie durch Seeteufelstücke oder einige Muscheln ersetzen können, sind sie alle lecker. Ich hoffe es gefällt euch und es ist ein Stargericht auf diesen Partys.

Zubereitung der Karotten- und Kürbiscreme

  1. Den Lauch schälen und in zwei Teile schneiden. Eines der Teile hacken und mit zwei Esslöffeln nativem Olivenöl extra in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze 5 Minuten bräunen.
  2. In der Zwischenzeit waschen, schälen und hacken wir Kürbis, Karotten und Kartoffeln. Mit dem Lauch alles in den gleichen Auflauf geben und mit dem Bicarbonat bestreuen. Wir entfernen alles gut und braten 10 Minuten bei mittlerer Hitze. Wir fügen die Meeresfrüchtesuppe hinzu (die Ziegel sein kann, wenn Sie keine Zeit dafür haben) und kochen, bis alles weich ist.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und eine cremige Textur erhalten, die wir sehr heiß servieren können. Die Textur muss cremig sein, wenn wir etwas fett sind, können wir etwas Vollmilch hinzufügen.

Zubereitung von Jakobsmuscheln, gebratenem und plattiertem Lauch

  1. Während die Sahne hergestellt wird, hacken wir den Lauch, den wir in feiner Julienne reserviert hatten, und braten ihn in einer Pfanne mit reichlich Aove bei schwacher Hitze. Sobald es eine goldene Farbe annimmt, nehmen Sie es aus der Pfanne auf einen Teller mit saugfähigem Papier. Wir behalten uns vor.
  2. Wir reinigen die Jakobsmuscheln, trocknen sehr gut, um überschüssige Feuchtigkeit nach dem Auftauen zu entfernen. Wir markieren die Jakobsmuscheln in einer Pfanne mit etwas Ei, eine halbe Minute auf jeder Seite. Ich persönlich mag es, dass sie innen roh sind. Wenn Sie sie häufig verwenden, laufen wir Gefahr, dass sie sehr trocken sind.
  3. Wir wählen ein schönes tiefes Gericht, fügen einen großzügigen Esslöffel sehr heißer Sahne hinzu und legen zwei Jakobsmuscheln mit etwas gebratenem Lauch in die Mitte. Mit einer Prise Maldon-Salz bestreuen. Ich versichere Ihnen, dass es ein Luxusgericht ist, sehr einfach und leicht zu kochen. Ein Zehn-Punkte-Rezept, um zu Weihnachten wie ein König zu sein und den Tag nicht in der Küche zu verbringen.

Tipps und Empfehlungen

  • Um die Jakobsmuscheln zu öffnen, legen wir die Schale auf ein Küchentuch, damit sie nicht verrutscht. Wir führen ein kleines Messer an der Seite der Jakobsmuschel und kratzen an der Schale, um das Fleisch zu entfernen, damit es nicht bricht.
  • Sie können die Sahne am Vortag zubereiten lassen und sie erhitzen, wenn die Gäste zum Mittag- oder Abendessen kommen. Der knusprige Lauch und die Jakobsmuscheln dauern nicht länger als 5 Minuten, sodass Sie die Zeit in anderen Rezepten verwenden können.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.