Articles

Fehler, wenn Sie einen Tee machen

Häufige Fehler bei der Zubereitung eines Tees

Kommt es nicht vor, dass Sie manchmal faul sind, in einer Cafeteria nach Tee oder Aufgüssen zu fragen, weil Sie wissen, dass sie es mit kochendem Wasser und ohne jegliche Zuneigung geben? Was für ein Hobby! Mit wie gesund und reich es ist.

In Spanien haben wir sehr wenig Respekt vor der Teezeit und dem Tee selbst. Das kann nicht sein.

Wenn Sie ein Teeliebhaber sind, gebe ich Ihnen einige Ratschläge, damit Sie zumindest zu Hause keine Fehler bei der Zubereitung machen und es so probieren, wie es verdient . Eine perfekte Kombination mit dem berühmten Kaffee, denn Tee ist ein großartiger Ersatz .

Die Anfänge …

In Japan wird das international bekannte Ritual oder die Teezeremonie gefeiert, aber in Wirklichkeit ist diese Tradition chinesischen Ursprungs. Was denken Sie?

Es stellt sich heraus, dass sie vor mehr als zweitausend Jahren gelernt haben, mit Wärme und Pressen Aromen und Farben aus den Blättern des Teebaums zu extrahieren, weshalb Tee seit mehr oder weniger tausend Jahren Teil der orientalischen Ernährung ist es wurde im 17. Jahrhundert nach Europa und Russland exportiert.

Teesorten

Es gibt unzählige Arten von Teefarben, Gerüchen und Aromen und zum Glück für Ihre Fans viele Fachgeschäfte, aber machen wir es richtig? Wie lange müssen wir es kochen, spielt der Wasserkocher eine Rolle? Mit oder ohne Milch?

Beginnen wir am Anfang der Zeit.

Wir sind Wasser, Tee auch

Wasser ist die Basis aller Infusionen. Es ist ein Schlüsselelement.

Um einen guten Tee oder sogar einen guten Kaffee zuzubereiten, sollte das Wasser aus diesem Grund nicht hart sein. Magnesium- und kalziumarm. Wenn wir es direkt aus dem Wasserhahn verwenden, gehen Sie vorsichtig mit dem Chlor um.

Temperatur

  • Erhitze das Wasser ohne es zu kochen. Was sie in Coffeeshops tun, um den Tee mit kochendem Wasser zu füllen, ist zuallererst eine schlechte Infusion. Error.
  • Wenn das Wasser kocht, müssen wir etwas warten, bevor wir den Tee hinzufügen. Es muss etwas abkühlen. Aber hey, das ist eine Welt, da jede Teesorte eine angemessene Temperatur benötigt, um hineingegossen zu werden.
  • Wenn es Oolong, Schwarz oder Pu-Erh ist, ist der 95º geeignet, aber für einen grünen oder weißen Tee unter 60º oder zwischen dieser Temperatur und 85º, da seine Blätter normalerweise weicher sind.
  • Heizen Sie den Becher auch nicht vor. Tee muss im richtigen Behälter gebrüht werden. Zum Vorheizen erhitzen wir einfach Wasser, führen es ein, lassen es stehen, bis der Behälter warm ist, und leeren es dann.

Eine Tasse, eine Teekanne

  • Wir können Tee in eine Tasse oder Teekanne geben, aber niemals etwas daraus machen, das Aromen jeglicher Art abgibt.
  • Die idealen sind Teekannen aus Porzellan oder Glas, da Sie neben dem Geschmack auch die Intensität der Farbe des Tees sehen können.
  • Die emaillierten Teekannen sind praktisch, weil sie nicht porös sind und daher nicht mit Aromen imprägniert werden können. Die unglasierten werden immer am besten mit Tees mit einem ähnlichen Aroma und Geschmack verwendet.
  • Eisen-Teekannen sind sehr in Mode gekommen, aber sie sind nicht am besten geeignet, da die Temperatur nicht die gleiche bleibt wie bei Keramik-Teekannen.
  • Was die klassischen Bällchen betrifft … Teeliebhaber verwenden sie nicht, da sie es hassen, Teeblätter einzusperren. Je größer der verwendete Behälter ist, desto mehr Aroma und Geschmack hat unser Tee.

Mit Geduld aromatisierter Tee

Was ist es, dem Tee einen Schluck zu geben, sobald Sie den Beutel stellen? (wenn wir über Industrietees sprechen).

Tee ist Versuch, Irrtum und viel Übung. Wir müssen es an unseren Gaumen und Geschmack anpassen. Alles hängt von der Menge der Teeblätter ab, die Sie hinzufügen. Je mehr Blätter, desto weniger Zeit und umgekehrt. Wenn sie gebrochen oder ganz sind, beeinflusst dies auch: Sie drehen weniger Zeit, ganz länger.

Wie ich oben sagte, brauchen schwarzer Tee oder Oolong mehr Zeit zum Aufgießen als der Rest.

Ein weiterer Fehler sind die Mengen. Nicht viel Tee und wenig Blätter oder das Gegenteil. Eine ungefähre Formel könnte zwei Tassen pro 300 ml Wasser sein und 4 oder 5 Gramm Tee geben.

Weder Zucker noch Milch

Sowohl bei Tee als auch bei Kaffee ist es ein Fehler, Zucker oder Milch hinzuzufügen. Bei Kaffee ist Milch akzeptabler, bei Tee jedoch in keinem Fall. Dies tarnt das Aroma und den Geschmack des Tees selbst und ist eine Schande.

Auch Milch schneidet manchmal Tee und lässt Sie ihn nicht gut verdauen. Wenn Sie immer noch Probleme mit diesem Thema haben, ist es am besten, Tee, der in einer Teekanne hergestellt wurde, zu warmer Milch hinzuzufügen.

Eigenschaften

Der Tee hat jede Menge antioxidative Eigenschaften, besonders wenn Sie ihn gerade einnehmen. Wenn Sie Zitrone oder Limette hinzufügen (besonders bei schwarzem Tee ist diese Art von Zitrusfrüchten großartig), werden diese Antioxidantien vom Körper schneller absorbiert.

Koffein: grüner Tee gegen schwarzen Tee

Wie ich bereits sagte, gibt es mehrere Studien, die die Anzahl der Vorteile zeigen, die Tee für unsere Gesundheit hat. Die bereits erwähnten Antioxidantien, Entzündungshemmer und Vasodilatatoren. Zusätzlich zu einem Diuretikum und zur Verbesserung unserer Konzentration.

Das Koffein im Tee hat Auswirkungen auf den menschlichen Körper, weil es das Nervensystem stimuliert, aber die Tatsache, dass grüner Tee mehr Thein als schwarzen Tee enthält, ist ein Mythos.

Es ist nicht so einfach wie “schwarz oder weiß” (in diesem Fall grün oder schwarz). Es kommt auf die Sorte, die Erntezeit etc. an.

Viele schwarze Tees haben mehr Koffein als grüne Tees, aber das liegt daran, dass sie aus asthmatischen Sorten stammen und schneller wachsen.

Aus dem gleichen Grund ist es auch ein Mythos, dass weiße Tees weniger Koffein enthalten als schwarzer Tee.

Es spielt keine Rolle, ob es Teezeit ist oder nicht, wenn Sie es richtig machen, ist jede Zeit gut.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Was ist Quark? So ersetzen Sie den Quark

Was ist Quark? So ersetzen Sie den Quark

Furanchos. Eine Art zu essen und zu trinken in Galizien

Furanchos. Eine Art zu essen und zu trinken in Galizien

Einfrieren. Was kann eingefroren werden und was nicht

Einfrieren. Was kann eingefroren werden und was nicht

Leave a Reply

Your email address will not be published.