Fisch und Meeresfrüchte Reis Rezepte Rezepte für besondere Anlässe

Wie man Reis mit Hummer zubereitet

Wie man Reis mit Hummer zubereitet

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 13 € / Person
  • 302 kcal pro 100 g.
  • · ·

Wie man Reis mit Hummer macht . Möchtest du dieses Weihnachten wie ein Champion sein? Was dreht all deine Gäste um? Achten Sie heute auf mein Rezept  “Reis mit Hummer” .

Ich weiß nicht, ob dies das beste Rezept der Welt sein wird, aber ich versichere Ihnen, dass es eines der bekanntesten Gerichte in meinem gastronomischen Repertoire ist.

Wenn es in unserer Gastronomie bekannte und geschätzte Meeresfrüchte gibt, für die ich eine immense Schwäche habe, dann ist es  der Hummer . Diese beeindruckende Seekrabbe ist nicht nur wegen ihrer enormen Größe, sondern auch wegen ihres Geschmacks der König der Meeresfrüchte.

Diese Krebstiere, die ersten Cousins ​​des amerikanischen Hummers und des norwegischen Hummers, haben exquisites Fleisch, das sowohl wegen seiner Textur als auch wegen seines unverwechselbaren Geschmacks hoch geschätzt wird. Kaufen Sie den Hummer in seiner Saison oder Sie haben auch die Möglichkeit, ihn gefroren zu kaufen.

Manchmal verwende ich das Gefrorene, um dem Reis mehr Geschmack zu verleihen, und ich habe es verwendet, um das Fumet oder die Brühe anzureichern , die dieses Rezept zu einem Top machen.

Das heutige Ziel ist, dass Sie es wagen, diesen Reis zu kochen. Denken Sie nicht, dass es ein kompliziertes Rezept ist, es ist super einfach. Der Schlüssel zum  Erfolg liegt im gewählten Reis , im Geschmack der Brühe und  natürlich in ihrer Hauptzutat, dem Hummer .

Der Reis ist mild, lecker, mit einem Geschmack von Meer und Meeresfrüchten wie kaum ein anderer. Da es sich diesmal um einen suppigen Reis handelt, ist das Ergebnis saftig und lecker. Der Reis, mit dem wir diesen Reis zubereitet haben, ist der SOS-Spezialbrühenreis , der uns immer so gute Ergebnisse liefert.

Es ist mehr als Reis, wie ein Freund sagen würde …

Vor dem Kochen des Rezepts

  1. Sobald wir den Hummer aus seiner natürlichen Umgebung entfernen, beginnt er langsam zu sterben. Um es so lange wie möglich am Leben zu erhalten, muss es mit einem feuchten Tuch abgedeckt werden, das wir alle 12 Stunden wechseln.
  2. Ein Hummer, den wir lebend gekauft haben, kann 3 bis 4 Tage bei einer Temperatur von 5 Grad im Kühlschrank überleben.
  3. Wenn Sie lebenden Hummer verwenden, kaufen Sie ihn am besten am Vortag, damit der Fehler so wenig wie möglich leidet. Stellen Sie beim Kauf sicher, dass der Hummer noch lebt und lebenswichtig aussieht.
  4. Dass es keine Schnitte oder Beschädigungen aufweist, dass es alle Beine und seine integrierten Klammern hat, dass die Schale hart und gleichmäßig ist.
  5. Wenn der Hummer, den wir vorbereiten werden, lebt, seien Sie vorsichtig, da er sich selbst verteidigen wird. Ihre Klammern können gefährlich sein, obwohl sie normalerweise mit Gummibändern geliefert werden, damit sie nicht geöffnet werden können. Entfernen Sie sie erst am Ende des Schnitts.

Wie man Hummer schneidet

  1. Legen Sie den Hummer auf ein rutschfestes Brett, “Bauch” immer mit dem Schwanz gegen die Schneidfläche.
  2. Die Oberfläche, auf der wir schneiden werden, muss es uns ermöglichen, die Säfte zu nutzen, die während des Schnitts verschüttet werden. Nun, diese Flüssigkeit ist sehr lecker und ermöglicht es uns, unserem Gericht einen intensiveren Geschmack zu verleihen.
  3. Sobald wir den Hummer repariert haben, führen wir das Messer hinter das Ende des Kopfes und schneiden. Trennen des Rumpfes vom Schwanz in zwei Teilen ähnlicher Größe.
  4. Dann drehen wir den Hummer herum und schneiden den Kopf in zwei symmetrische Teile. Schneiden Sie dann den Kofferraum in mittlere Stücke und nutzen Sie dabei die Panzerringe.
  5. Wir können es auch in Scheiben schneiden, beginnend mit einem sauberen Schnitt am Kopf und dann jeden Ring am Stamm in Scheiben schneiden. Wir reservieren in einer großen Schüssel.

Zubereitung der Reisbasis mit Hummer

  1. Wir wählen einen großen Auflauf, wenn es besser Ton oder, wie in diesem Fall, eine Paella ist. Der Qualitätspunkt des Reises liegt in dem Fumet oder der Brühe, mit der wir das Rezept anreichern werden.
  2. In diesem Fall habe ich es in einem Express-Topf zubereitet. Ich fügte auch Seeteufelknochen, Garnelenköpfe und viel Gemüse hinzu, das meine Mutter im Kühlschrank hatte, und es war beeindruckend.
  3. Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie eine fertige Brühe (besser als von Qualität) verwenden, die in Supermärkten verkauft wird.
  4. Knoblauchzehen schälen und so gut wie möglich hacken. Zwiebeln und Paprika sehr fein hacken, damit sie beim Kochen schmelzen. Wir behalten uns alles vor.
  5. Wir geben das Olivenöl extra vergine in die Paella. Wenn das Öl heiß ist, braten Sie das Gemüse ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren.
  6. Wir werfen die Köpfe der beiden Hummer (wir fügen die Schwänze später hinzu) und braten sie mit dem Gemüse an. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Tomate reiben oder die Haut entfernen und sehr fein hacken.
  8. Wenn das vorherige Gemüse bereits pochiert ist, fügen wir es zusammen mit einem Dessert-Teelöffel süßem Paprika hinzu. Sehr wenig, nur um ein wenig Aroma zu verleihen.
  9. Wir entfernen alles langsam, bis es sich verringert. Es muss wie eine Sauce aussehen, die nicht sehr flüssig ist, aber nicht an der Paella haftet.

Reiszubereitung und Abschlusspräsentation

  1. Wir fügen den Reis hinzu und rühren alles vorsichtig um, damit er gut mit dem Eintopf imprägniert ist und den Geschmack aufnimmt. Wir gehen noch 2 Minuten bei mittlerer Hitze.
  2. Sobald der Reis den ganzen Geschmack des Eintopfs aufgenommen hat, geben wir  das Fischfumet  (wenn möglich heiß) in die Paella oder den Auflauf.
  3. Für einen Reis mit Halbbrühe betragen die genauen Maße dreieinhalb Teile Brühe für jeden Teil oder jedes Maß Reis.
  4. Wir erhöhen die Temperatur auf das Maximum, bis sie zu kochen beginnt. Dann senken wir es in zwei Hälften und fügen die Safranfäden hinzu, was nach und nach geschieht. Für diese Reissorte dauert es ungefähr 18-20 Minuten.
  5. In den letzten 5 Minuten des Kochens die restlichen Hummerstücke hinzufügen.
  6. Bei Bedarf korrigieren wir die Flüssigkeitsmenge mit Wasser (wenn möglich erhitzen, um ein Abschneiden des Garvorgangs zu vermeiden). Wir testen den Punkt von Salz und Reis. Wenn Sie eine Prise Salz benötigen, ist es Zeit, es hinzuzufügen.
  7. Haben Sie keine Angst, wenn Hummer beim Kochen eine charakteristische rote Farbe annehmen, was bei fast allen Krebstieren der Fall ist. Es ist ein gutes Zeichen und der Punkt, der uns sagt, dass die Platte fast fertig ist.
  8. Wir entfernen uns aus dem Feuer und lassen es nur 2-3 Minuten ruhen, wir wollen nicht, dass es uns Punkt passiert.
  9. Außerdem muss es etwas Brühe geben. Wenn wir es längere Zeit ruhen lassen, quillt der Reis weiter auf und nimmt Brühe auf. Auf die Platte direkt und nicht verbrennen.

Ich versichere Ihnen, dass Sie eines Tages, wenn Sie dies tun, das Rezept wiederholen werden, weil es einfach lecker ist. Und vor allem mit einem guten frischen galizischen Weißwein servieren.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Reis mit Hummer zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt herauskommt.

Tipps für einen Reis mit Hummerpudding

  • Die  Hummer, die Sie auf dem Foto sehen und die auf einem honigfarbenen Reisbett ruhen, waren dank des Kaufs in der Nähe direkt von der galizischen Küste recht günstig.
  • Vor den Weihnachtsferien gibt es  frischen galizischen Hummer für weniger als 40 Euro pro kg, aber zu Weihnachten kann er mehr als 60 Euro / kg erreichen. Je nach Jahreszeit können Sie den kanadischen Hummer jederzeit zu einem Preis zwischen 20 und 35 Euro kaufen .
  • Oder kaufen Sie es gefroren  in fast jedem Supermarkt oder auf jeder großen Fläche für 10 Euro pro kg.
  • Die Brühe oder das Fumet ist genauso wichtig wie der Reis selbst oder der Hummer selbst. Seien Sie vorsichtig und bereiten Sie ein gutes Fumet zu, da es das Gericht mit Geschmack erfüllt. In mehreren Rezepten erkläre ich Schritt für Schritt, um ein nahezu perfektes Fumet zu erzielen  .
  • Wir können Reis mehr oder weniger stämmig machen. Ich persönlich mag es mit etwas Brühe, aber es gibt Leute, die es als Paella bevorzugen. Ich habe Reisgerichte mit Hummer trocken und Brühe gesehen. Daher können Sie es in einer normalen Paella oder, wenn Sie mehr mit Brühe mögen, in einem Tontopf tun.
  • Wenn wir sehen, dass der Reis etwas hart ist, aber dem Auflauf die Flüssigkeit ausgeht, werden wir nach und nach mehr Wasser hinzufügen, bis er fertig ist.
  • Für einen Reis mit Halbbrühe betragen die genauen Maße dreieinhalb Teile Brühe für jeden Teil oder jedes Maß Reis. Für einen untersetzten Reis betragen die Maße 5 Teile Brühe für jedes Maß Reis.
  • Wenn Sie es Brühe machen, gibt es mehrere Arten, die normale ist wie ich sage, aber denken Sie daran, sobald der Reis da ist, müssen Sie es servieren, sonst wird es passieren. Der Reis kocht weiter, sobald wir ihn auf den Tisch legen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.