Brot-, Teig- und Teigrezepte macht Wie man ...

Wie man leichtes Brot macht. Spezielle Rookies Rookies

Wie man leichtes Brot macht. Spezielle Rookies Rookies

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,15 € / Person
  • 276 kcal pro 100 g.

Wie man Brot für Neulinge macht .

Für Köche wie mich ist es ohne Zweifel eine der schwierigsten Herausforderungen, zu Hause Brot zu backen .

In Wirklichkeit steht es jedem zur Verfügung, wenn wir eine Reihe notwendiger Grundlagen kennen und diese in die Praxis umsetzen müssen.

Die Knetzeiten, die Temperatur des Ofens, die Gärung des Teigs sind heikle Punkte, die wir kontrollieren müssen, wenn wir ein Brot erhalten wollen, das der anspruchsvollsten Panarra würdig ist.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Trotzdem ist es möglich, zu Hause Brot zu machen und nicht zu versuchen. Das Brotrezept , das ich Ihnen heute vorstelle, ist ein Beispiel dafür, wie man ein köstliches und sehr leckeres hausgemachtes Brot bekommt, ein Wunderbrot .

Es ist perfekt, um in dieser fantastischen Welt des hausgemachten Brotes zu beginnen und uns diese Art von Teig mögen zu lassen. Ich würde sagen, es ist noch einfacher als unser hausgemachtes geschnittenes Brot .

Ohne Komplikationen, ohne lange Teige, ohne ewige Zeiten, um auf den Teig zu achten, ohne komplizierte Proportionen oder ähnliches können wir unser erstes hausgemachtes Brot mit einem mehr als akzeptablen Ergebnis erhalten.

Das Ergebnis ist eine saftige Brotkrume und eine knusprige Kruste, die Sie nicht aufhören können, frisch zubereitet zu essen. Ich versichere Ihnen, dass es köstlich ist und viel mehr als eine Runde dauern wird.

Für später können wir die Zubereitung der perfektesten und haltbarsten Brote im Laufe der Zeit verlassen, aber die Erfahrung mit diesem Brot ist fast ein Wunder. Sehr einfach zuzubereiten, ohne Arbeit oder Komplikationen, alles eine leckere und köstliche Erfahrung.

Und wenn Sie nach dem Nachdenken über dieses Rezept in den Supermarkt gehen und weder Bäckerhefe noch Kraftmehl finden, lassen Sie sich nicht entmutigen … Wir haben mehrere Rezepte auf dem Blog, die Sie mit Royal Chemical Hefe und gewöhnlichem Mehl, diesem hausgemachten Brot, auch herstellen können Es funktioniert sehr gut.

Zubereitung des Teigs für unser leichtes Brot

  1. In einer Schüssel das Mehl hinzufügen und ein Loch in die Mitte machen. Die Hälfte des Wassers, Salzes und natives Olivenöl extra hinzufügen. Mit einem Holzlöffel beginnen wir die Zutaten zu integrieren.
  2. Wir verdünnen die Bäckerhefe im restlichen Wasser und geben sie in den zukünftigen Teig. Es ist ratsam, Salz und Hefe nicht gleichzeitig zu mischen.
  3. Salz kann die Wirkung von Hefe während des Fermentationsprozesses ernsthaft stören. Der gewünschte Salzgehalt in Brotteigen liegt zwischen 1,75% und 2,25%.
  4. In diesem Fall haben wir uns für 8 Gramm entschieden, damit der Hebevorgang nicht beeinträchtigt wird und der erforderliche Geschmack hinzugefügt wird.
  5. Wir fangen an, die Zutaten in derselben Schüssel zu kneten, bis wir eine Kugel bilden. Wir geben den Teig auf eine Arbeitsfläche und kneten weiter. Wir werden den Teig etwa 10 oder 12 Minuten lang bearbeiten.
  6. Wir wählen den Behälter, den wir in den Ofen bringen, und bestreuen ihn mit Mehl.
  7. Wir legen den Knödel und bemalen ihn mit etwas nativem Olivenöl extra. Mit einem scharfen Messer machen wir einige Schnitte auf der Oberfläche unseres Teigs und bestreuen ihn mit Mehl.
  8. Dieses Brot wird nicht im Stil anderer Brote ruhen, da es im Ofen aufgenommen wird. Ich erkläre es unten.

Feuchtigkeit im Ofen. Wasser

  1. Wir werden einen Behälter stellen, der dem Backen mit Wasser standhält, mit einer Schüssel ist genug. Da das Backen eine gewisse Luftfeuchtigkeit aufweist, ist dieser Dampf entscheidend, um einen hohen Prozentsatz an Luftfeuchtigkeit im Ofen zu erzeugen.
  2. Dies führt dazu, dass das Brot an Volumen zunimmt, eine spezielle Färbung aufweist und auf der Kruste glänzt. Wir stellen es in den kalten Ofen.

Backen und endgültige Präsentation von Brot einfach

  1. Wir schalten den Ofen bei 220 ° C mit Auf und Ab ein. Mit anderen Worten, wir heizen den Ofen vor.
  2. Wir lassen den Brotteig, den wir haben, in der Pyrex- oder ofenfesten Schüssel (bedeckt mit Aluminiumfolie, Sie können die Fotos Schritt für Schritt sehen) für etwa 40 Minuten in der zentralen Schale. Hier wird unser zukünftiges Brot wachsen, es wäre wie der Rest, den Sie nicht außerhalb des Ofens hatten.
  3. Entfernen Sie nach diesen 40 Minuten den Aluminiumfoliendeckel vom Brotteig und legen Sie ihn weitere 25 Minuten in den Ofen. Wenn wir das Papier entfernen, werden wir sehen, dass der Teig gewachsen ist, aber noch ungekocht ist.
  4. Nach 25 Minuten haben wir das leichte und gekochte Brötchen. Wir nehmen es aus dem Ofen und lassen es abkühlen, bevor wir es genießen.

Wenn Sie von der Panarra-Welt begeistert sind, sich aber nicht trauen, weil es sehr schwierig erscheint, können Sie mit diesem Rezept beginnen.

Bald werden wir das Niveau erhöhen, damit Sie andere Brote mit anderen Techniken herstellen können. Beachten Sie den Abschnitt mit den Brotrezepten .

Sie können alle Fotos des Rezepts Schritt für Schritt des einfachen Brotrezepts sehen. Wenn Sie Zweifel haben, folgen Sie den Fotos und Sie erhalten ein perfektes Brot.

Leave a Reply

Your email address will not be published.