Articles

San Isidro Rezepte. Madrider Küche


Was in San Isidro zu tun und zu essen?

Die San Isidro Party ist das Datum, an dem die traditionellsten Chulapos und Chulapas normalerweise Picknickrezepte mit Freunden auf der Wiese teilen. Sie können jedoch ein Restaurant buchen, um den besten Eintopf in Madrid zu probieren, wenn Sie ihn nicht zu Hause zubereiten möchten.

Die Waffeln, die Chulapo-Baskenmützen, die Taschentücher und die Nelken, die Chotis, das Picknick auf der Wiese und die karierten Tischdecken, der Eintopf, die Eisenkraut …

Seit ich diese Worte über Madrid meinem Freund Lúa auf Facebook vorgelesen habe , dachte ich, dass ich sie an dem Tag, an dem ich mit Ihnen über San Isidro sprach, veröffentlichen musste. Für das Gefühl und die Leidenschaft, die eine Madrilenianerin ihrer Stadt geben kann, werde ich diesen Beitrag mit ihrem wertvollen Spiegelbild beginnen:

Heute ist der Tag für abgerundete und unendliche Blätter. Im Penta ‘The Girl from Yesterday’ zu singen. Von einer wütenden Göttin, die zwei junge Liebhaber bestrafte, die es wagten, sie zu beleidigen. Zwei großartige und königliche Löwen, aber zutiefst beschämt. Aus dem Museum, in dem sich Van Deer Weydens “The Descent” befindet. Der letzte Eintopf, den Mama vor dem Sommer macht. Wie schön ist La Castellana in der Nacht. Von der Musik, die noch in der Metro zu hören ist. Montags Bars schließen. Von den Arbeitervierteln mit den besten Leuten der Welt. Bei Sonnenuntergang die Calle Arenal hinuntergehen. Von Mühlen auf den Balkonen. Gehen Sie in Ihre Nachbarschaftsbar und bestellen Sie einen Mahou Botijo. Von Damen, die mit ihrem Blumenkleid den Müll wegwerfen. Aus “Schau, Vater, schau, wie ich fliege”. Von einer Brünetten und einer Blondine. Von hier pfeifen wollen, aber dann nicht ohne leben zu können. Madrid, ich liebe dich

Kloster Lúa

Von hier aus kann ich es nur noch dekorieren, ich kann die Gefühle einer Madrider Katze nicht überwinden, nur um zu sagen, dass ich seit Jahren eine Leidenschaft für eine Stadt habe, die mich vor mehr als 14 Jahren wie eine willkommen geheißen hat.

Und obwohl Sie von außen kommen, ist Madrid keine harte Stadt, wie viele sich vorstellen, es ist voller guter Menschen. Von hier und da bestehen wir aus Tausenden von Menschen, jede der Mütter, die sie geboren haben, und das macht sie zu etwas Besonderem.

Der Tag gibt San Isidro , der 15. Mai ist ein großer Tag für beide Einheimischen und alle, die zusammenkommen, um den Tag zu genießen. Ich versichere Ihnen, dass dies in diesem Jahr große Mengen an Glück bringt .

Ich empfehle eine Route mit einigen der traditionellen Pläne und vielen Rezepten, falls Sie sie in einer Ecke Spaniens feiern möchten.

Die Madrider Küche ist sehr vielfältig. Typische Madrider Gerichte bei den Fiestas de San Isidro sind der traditionelle Madrider Eintopf und der Ochsenschwanzeintopf , die normalerweise in den Restaurants der Stadt gegessen werden.

Am typischsten ist es jedoch, an diesem Tag ein Kartoffelomelett in der Prärie von San Isidro neben dem Fluss Manzanares zu essen, die als Chulapo oder Chulapa gekleidete Einsiedelei zu besuchen und Wasser aus der Quelle der wundersamen Quelle zu trinken.

Jedes Mitglied des Picknicks muss einen Teller mitbringen, und da die Idee ist, Madrids Küche, Sandwiches, Essiggurken, Pommes Frites und Hühnchen auf den Tribünen auf der Wiese zu genießen, ein Kartoffelomelett (wenn möglich hausgemacht ), Tapas, Waffeln, Donuts und Desserts.

Und so werden Sie, ohne es zu wollen, der König des Picknicks. Hier haben Sie viele Ideen, um die Bande an diesem Tag zu überraschen, und wenn Sie sich organisieren, werden Sie sicherlich viel mehr genießen.

Pavia-Soldaten Geschlagener Kabeljau oder Pavia- Soldaten Ein paar Soldaten und eine Rute! Es war die am häufigsten wiederholte Formulierung in den Bars des Hofes von Madrid, aber dieser mit Safran überzogene Kabeljau ist keine Katze, sondern ein Andalusier. Obwohl in der Hauptstadt dieser angeschlagene Kabeljausnack als der traditionellste im Zentrum angenommen wurde, ist er der beliebteste Spieß in der Casa Labra.

würzige Kartoffeln Patatas Bravas . Das Rezept, das ich normalerweise zu Hause zubereite, ist meine Schwiegermutter Pilar, wo Salsa Brava sehr wichtig ist. Wir haben in Madrid viele Bratkartoffeln probiert, obwohl ich mich an die aus der Taberna de la Ardosa oder an das Konzept der Bratkartoffel von Sergi Arola mit einem typischen Küchenstil halten würde.

Eingelegtes Sardellenrezept Sardellen in Essig . Dieses Cover ist vielleicht eine der brillantesten Kreationen der spanischen Küche, aber es ist nicht einfach, Qualität zu essen. Wir können super saure Sardellen finden, zu alt oder steinhart. Dafür rate ich Ihnen, sie zu Hause zu machen, damit Sie vergleichen können, was Sie in Tavernen und Bars in ganz Madrid essen.

Nieren in Jerez Nieren nach Jerez . Mit Muscheln gemachte Rezepte haben diese Hassliebe. Nieren sind Lamm, Schweinefleisch oder Kalbfleisch, wie gegrilltes Ohr oder Kutteln a la Madrilenian sind lebenslange Muschelprodukte, die Javi Estévez in “La Tasquería” in Mode gebracht hat aller seiner Kreationen.

Omelette Spanisches Omelett . Ich werde Ihnen kein einzigartiges und universelles Omelettrezept vorstellen. Es ist klar, dass dies mein Rezept ist, das meine Mutter mir von zu Hause beigebracht hat. Denn das beste Omelett ist das eines Vaters oder einer Mutter, das der Großmutter, das des Hauses, das der Bar Ihres Lebens mit dem gut geworfenen Stock, der es überragend macht … und natürlich das, auf das Sie auf die Wiese gehen San Isidro.

Kutteln nach Madrid . Zu Hause mögen wir sehr scharfe Kutteln, obwohl die Art und Weise, wie man Kutteln a la Madrilenian zubereitet, in jedem Haus unterschiedlich ist, jede mit ihrem eigenen Punkt. Dies ist ein weiteres Rezept, und ich denke an Qualität. Ein langes Zubereitungsgericht, das sich lohnt und zu einem super leckeren Löffelgericht führt, würde ich sogar als cremig bezeichnen, was nicht besser sein könnte.

Madrid Eintopf Aus Madrid gekocht . Saftig und fleischig erfordert der Madrider Eintopf eine Zeit und einige Zubereitungsmethoden, die nirgendwo zu finden sind … es ist wahr, dass ” wenn der Turm tief fliegt, wird es kalt von … “, weil die Kälte bereits zwischen uns installiert ist und um es zu bekämpfen, gibt es nichts Besseres als einen guten Madrider Eintopf.

Onkel Lucas Bohnen Bohnen zu Onkel Lucas . Dieser Eintopf oder Bohnenauflauf ist einer von ihnen und ohne Zweifel einer der besten. Diese Madriderin hat viel Tradition und Geschichte und stammt aus dem 19. Jahrhundert. Seine Ursprünge werden seinem Schöpfer, dem berühmten Lucas González de Caso, zugeschrieben, der im Volksmund als „Tío Lucas“ bekannt ist.

gebrochener_hams_jamon Gebrochene Eier mit Schinken . In der Casa Lucio, dem legendären Restaurant der Cava Baja, sticken sie dieses Gericht. Lucio Blázquez kam aus Serranillos (Ávila) nach Madrid und arbeitete in mehreren Madrider Restaurants. 1975 erschien Casa Lucio mit seinem Sterngericht. Lucio kommentiert, dass dieses Gericht von seiner Großmutter “erfunden” wurde. Jedes Mal, wenn ein Ei auf den Boden fiel, hob er es auf und brach es auf die Kartoffeln, um es auszunutzen.

Dumme Donuts Dumme und fertige Donuts gehören neben den Franzosen und denen von Santa Clara zu den bekanntesten traditionellen gastronomischen Produkten Madrids, die zu Tausenden bei den Feierlichkeiten in San Isidro eingenommen werden. Sie bestehen alle aus derselben Basis und unterscheiden sich einfach in ihrem endgültigen Finish.

bartolillos madrilenhos Bartolillos aus Madrid . Es sind Süßigkeiten mit einem sehr feinen und süßen Teig ähnlich einer Pastete, die, sobald sie mit Gebäckcreme gefüllt sind, in Öl gebraten werden. Sie werden mit Zucker bestreut serviert und wenn wir sie heiß verzehren, werden sie, wenn möglich, reicher.

Pestiños Pestiños . Wie bei allen traditionellen Rezepten gibt es viele Möglichkeiten, die Pestiños zuzubereiten. An einigen Stellen baden sie mit einem Sirup Honig, sie werden zerkleinert, an anderen streuen sie Zucker aus der Pfanne.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

So sparen Sie im Supermarkt

So sparen Sie im Supermarkt

Wie man den perfekten Frikadelle zubereitet

Wie man den perfekten Frikadelle zubereitet

Die gruseligsten Halloween-Rezepte

Die gruseligsten Halloween-Rezepte

Leave a Reply

Your email address will not be published.