Fisch- und Meeresfrüchte- Rezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Garnelen-Tacos mit Avocadosauce

Garnelen-Tacos mit Avocadosauce

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 4,1 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man einen Garnelentaco mit Avocados macht .

Die Taco-Rezepte lassen fast jede Zutat zu, sei es Fleisch, das in Form von Hühnchen-Tinga oder mit Meeresfrüchten zubereitet wird, wie die Garnelen , die wir heute verwenden werden.

Diese Meeresfrüchte verändern den Geschmack und die Erfahrung des Verzehrs von Tacos vollständig. Jetzt ist es keine warme und schwere Mahlzeit mehr, sondern erfrischend und sehr verdaulich, fast wie ein Salat mit den besten Zutaten.

Wir könnten diese Tacos als perfekte Vorspeise für eine Mahlzeit mit Freunden verwenden, sie wären Teil dessen, was Mexikaner ” Antojitos ” nennen. Vorspeisen begleitet von der berühmten Guacamole , darunter die Tacos , die knusprigen Nachos und die Fleischburritos .

Dies ist eine originelle Option und unterscheidet sich von dem Tex-Mex, an das ich gewöhnt bin, da Sie einen Hauch libanesischer und japanischer Küche finden. Eine ganze Erfahrung, eine Explosion von Aromen, köstlich.

Der Tahini oder Tahina ist eine aus dem Nahen Osten stammende Sauce, die auf Sesam (oder Sesam) basiert. Sie ist relativ leicht in den Regalen von Supermärkten oder Convenience-Stores zu finden, kann aber auch zu Hause hergestellt werden, wofür dies ausreichend ist mit gehacktem Sesam, angefeuchtet mit Wasser oder Öl. Lassen Sie uns für diese Tacos mit einem Meeresgeschmack und einer würzigen Spitze gehen …

Vorbereitung der Füllung der Tacos. Garnelen

  1. Wir entfernen die Haut und den Kopf der Garnelen und reservieren sie für eine andere Zubereitung. Eine Brühe für einen Reis mit Meeresfrüchten wäre eine perfekte Option.
  2. Wir schneiden die Garnelen entlang ihres Rückens, um die Eingeweide zu entfernen und sie zu reservieren.
  3. In einer Pfanne einen Spritzer Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe anbraten. Wenn wir sehen, dass der Knoblauch anfängt zu bräunen. Garnelen dazugeben und eine Minute anbraten. Gerade genug, um die Farbe zu ändern und Garnelen zu entfernen. Wir teilen sie in drei oder vier Teile und reservieren.
  4. Entfernen Sie die Chilischoten aus dem Wasser, sobald sie hydratisiert sind (15 Minuten in warmem Wasser sind ausreichend). Wir schneiden sie der Länge nach, entfernen die Samen und hacken sie sehr fein
  5. Mischen Sie in einer Schüssel den Koriander, die gehackten Chilis, den Kreuzkümmel, den frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und den Saft einer halben Limette
  6. Wir verteilen die Mischung mit Hilfe eines Pinsels oder mit unseren Händen auf den gehackten Garnelen.

Zubereitung der Sauce und abschließende Präsentation der Garnelen-Tacos

  1. Um den Tahini zuzubereiten (wenn wir ihn nicht in einem Topf finden), geben wir Sesam in die Mühle und fügen Öl hinzu. Wir zerdrücken ihn sehr geduldig mit einem Spatel, wenn die Mischung an den Wänden haftet
  2. Fügen Sie im selben Glas das Fleisch einer geschälten reifen Avocado, einen Esslöffel Senf, den Saft der anderen Limettenhälfte, einen Spritzer Essig, eine Knoblauchzehe, gehackt in Scheiben, Salz und Pfeffer hinzu. Wir zerdrücken alles, bis wir eine Paste machen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und den Endivien hacken.
  3. Wenn wir die Pfannkuchen leicht erhitzen wollen, stellen wir sie mit einem leicht feuchten Tuch in die Mikrowelle
  4. Wir stellen die Tacos zusammen: eine Basis aus Escarole, die marinierten Garnelen, die Zwiebelringe und die Avocadosauce

Wir haben es schon. Wenn marinierte Garnelen die Hauptattraktion dieses Rezepts sind, ist Avocadosauce die Überraschung, die niemand erwartet und die ihren Geschmack perfekt ergänzt…

Natürlich ist es ein Gericht, das Sie rechtzeitig (sogar am Vortag) zubereiten und in nur 5 Minuten an den Tisch gehen können. Es versteht sich von selbst, dass es als Vorspeise für die wärmeren Monate eine sichere Sache ist!

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Rezepts für diese Tacos mit Garnelen und Avocado   in diesem Album sehen.

Tipps für einige Tacos de Chubotete

  • Obwohl wir mexikanische Tortillas in jedem Supermarkt kaufen können, wenn wir in ein Geschäft gehen, das auf lateinamerikanische Produkte spezialisiert ist, werden wir einige von besserer Qualität finden. Und natürlich können Sie sich selbst ermutigen , sie zu Hause zu machen, müssen Sie , wie man Mais – Tortillas oder Weizentortillas im Blog. Sie sind köstlich und sehr einfach zuzubereiten. Wenn Sie sie einmal probiert haben, werden Sie andere nicht mehr mögen.
  • Um es vorzubereiten, werden wir ihm eine würzige Note geben. Hierfür können wir eine Mischung aus sieben Gewürzen verwenden, die für die japanische Küche typisch sind und als Shichimi Tgarashi oder eine andere Alternative bekannt sind.
  • Wir haben ein paar Paprikaschoten verwendet, die wir 15 Minuten vor Beginn des Kochens hydratisiert haben. Wenn Sie Chilischoten oder getrocknete Chilischoten verwenden, stellen Sie sicher, dass wir alle Samen entfernen, bevor Sie sie hacken. Und fügen Sie sie dem Teller hinzu, damit ihr Geschmack nicht zu intensiv ist. Seien Sie vorsichtig mit Ihren Händen, die würzigen können dann zu den Augen gehen. Sie können Handschuhe verwenden.
  • Denken Sie daran, dass diese Tacos nach Möglichkeit immer von Maistortillas begleitet werden sollten, obwohl sie mit Weizen auch sehr gut sind. Sie sind immer reicher, wenn wir sie vor dem Servieren leicht erhitzen.
  • Stellen Sie sie dazu einfach für ein oder zwei Minuten in die Mikrowelle und wickeln Sie sie in ein leicht angefeuchtetes Tuch. Nichts anderes. Genießen Sie köstliche mexikanische Tacos!

Leave a Reply

Your email address will not be published.