Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Birnenbiskuit

Birnenbiskuit

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 260 kcal pro 100 g.

Wie man einen Birnenkuchen macht . Noch einen Herbst, wir schleichen uns in Ihre Küche und schalten den Ofen ein, um einen köstlichen Kuchen zuzubereiten.

Wir haben uns für eine Frucht entschieden, die wir zu Hause lieben, die Birne . Obwohl die Saison zu Ende geht, können Sie sie das ganze Jahr über problemlos in unserem Obstladen oder Supermarkt haben.

Eine köstliche Frucht, süß und mit einem hohen Anteil an Flüssigkeit. Es gibt diesem Biskuit eine feuchte und schmackhafte Note, die gut zu Zimt passt. Bereiten Sie mit Ihren Kindern diesen köstlichen Biskuitkuchen zum Frühstück oder für einen Snack zu, sie werden ihn mit einem Glas Milch lieben.

Viele Kinder mögen kein Obst. Damit sie nicht den Beitrag der enthaltenen Vitamine verlieren, müssen wir verschiedene Wege finden, sie zu geben, zum Beispiel mit diesem Kuchen.

Ein Dessert, bei dem es wichtig ist, dass die Birne reif, aber fest und schwer anzufassen ist. Wenn es zu weich ist, wird es sich auflösen und wir wollen Früchte im Kuchen finden. Mit was machen wir diesen  Birnenkuchen , mit großen Stücken dieser Frucht und mit der super einfachen Basis des Joghurtkuchens .

Das Ergebnis ist großartig, ein sehr saftiger Biskuitkuchen, der unsere Dessertrezepte vervollständigt . Auf dem Blog finden Sie die traditionellen Birnen in Wein oder eine süße Torte mit Birnen und das seltsame salzige Rezept wie dieses Risotto .

Es ist ein saftiger Biskuitkuchen mit einem fantastischen Ergebnis, fast ein leichter Biskuitkuchen, der zwischen Kuchen und Kuchen gemischt wird, was am Gaumen sehr angenehm ist und nicht schwer oder süß. Auch beim Tragen von Obst scheint das Rezept gesünder zu sein. Lass uns gehen!

Vorbereitung der Basis des Birnenkuchens

  1. Die Grundlage dieses Rezepts ist es, das Glas Joghurt als Maß zu nehmen, was die Ausgabe von Zutaten erheblich erleichtert. Den Joghurt in eine große Schüssel geben und den Topf oder Behälter waschen, aus dem der Joghurt stammt.
  2. Wir heizen den Ofen auf 200 ° C vor und verteilen die Form, die wir verwenden wollen, mit Butter auf dem Boden und den Seiten.
  3. Mit einer Prise Mehl bestreuen und überschüssiges Mehl entfernen. Wir behalten uns vor.
  4. Wir schälen die Birnen. Ich legte zwei dünne Blätter auf den Boden der Form und zwei kleine Stücke in den Teig. Wenn Sie möchten, können Sie alle vier in den Teig geben oder weniger, wenn es sich um sehr große Birnen handelt.
  5. Wir schlagen die Eier mit einigen Stangen, wenn sie anfangen zu blanchieren, fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Wir messen den Zucker (denken Sie daran, es sind 2 Gläser) und wir schlagen erneut, wir haben bereits die Basis bereit.
  6. Wir geben in die Schüssel ein Maß weiches Olivenöl, die chemische Hefe und messen das Mehl erneut mit dem Glas (denken Sie daran, dass es 3 Maße sind).
  7. Wir legen alles in die Schüssel und schlagen mit einigen Stangen (Sie können manuell oder elektrisch verwenden, je nachdem, was Sie möchten). Es sollte eine homogene und feine Masse vorhanden sein.
  8. Wenn Sie Zitrusaromen, ein wenig Kaffeegeruch, den Geschmack Ihres Lieblingslikörs oder den Hauch von Zimt mögen, ist dies der richtige Zeitpunkt, um einen von ihnen hinzuzufügen.
  9. Zimt ist großartig wie Äpfel. Dieser Schritt ist optional und denken Sie daran, dass Sie keinen Alkohol hinzufügen sollten, wenn der Kuchen von Kindern gegessen werden soll.

Backen und endgültige Präsentation des Birnenkuchens

  1. Gießen Sie den Teig in die Form und dekorieren Sie ihn oben mit den anderen beiden in Segmente geschnittenen Birnen. Ich empfehle, ihn 23 cm abnehmbar zu machen.
  2. Dieser Teil wird immer mit Sorgfalt durchgeführt und mit dem Spatel die Schüssel gut geschnitten. Mit dem Silikonformtyp kann es leicht aus der Form entfernt werden.
  3. Je nach Backofen 45 bis 50 Minuten backen.
  4. Sie müssen den zukünftigen Kuchen mit Luft auf und ab ohne Luft bei 180 ° C in das mittlere Tablett legen.
  5. Es ist durchaus möglich, dass der gebackene Teig die Birnen oben „verschluckt“ oder dass nur ein Teil davon zu sehen ist.
  6. Wenn wir sehen, dass es am Ende des Garvorgangs viel brät, wenn noch 10 Minuten übrig sind, bedecken Sie es mit etwas Aluminiumfolie.
  7. Wir lassen den Kuchen ein wenig in der Form temperieren. Dann entformen wir uns und führen ein Messer mit dem Blatt von innen nach außen entlang der Kanten.
  8. Wir lassen es auf einem Gestell abkühlen, damit es keine Feuchtigkeit auffängt. Essfertig können wir nur diese Freude genießen!

Wagen Sie es, es vorzubereiten? Es ist perfekt als Dessert oder als Snack, und Kinder (und auch einige Erwachsene, die alles haben) nehmen Obst, ohne es zu merken.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen .

Tipps für einen leckeren Birnenkuchen

  • Diese Frucht setzt beim Backen viel Saft frei und da der Kuchen so viel Obst enthält, ist das Zentrum weich und cremig, wodurch jedes Stück voller Früchte ist.
  • Es ist ideal, sowohl warm als auch kalt zu trinken, womit wir es im Voraus tun können, wenn wir interessiert sind. Das Rezept ist auch für Zöliakiekranke geeignet, da wir Maisstärke durch Weizenmehl ersetzen können.
  • Wenn Sie keine Silikonform haben, fetten Sie sie am besten mit etwas Butter ein. Wir legen Backpapier in den Boden, um das Entfernen aus der Form zu erleichtern.
  • Beim Backen ist es wichtig, den Backofen nicht zu öffnen. Auch am Ende der Backzeit mit der Spitze eines Messers einstechen. Wenn es sauber herauskommt, wenn Sie in die Mitte des Kuchens klicken, ist es fertig. Einfach, nicht wahr?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.