Kartoffeln, Soße und Beilage Rezepte für Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte

Goldener Kabeljau oder Bacalhau à Brás

Goldener Kabeljau oder Bacalhau à Brás

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,5 € / Person
  • 312 kcal pro 100 g.

Wie man goldenen Kabeljau a la portuguesa zubereitet .

Dieses Rezept für typisch portugiesischen Fisch , Kabeljau  oder  Bacalhau  à  brás , ist das, das Sie zu Hause am meisten mögen , weil es einfach und köstlich ist.

Die Hauptzutat und der Hauptdarsteller des Gerichts ist natürlich Kabeljau.  Immer entsalzt (nicht frisch), begleitet von Rühreiern und Kartoffeln, die sehr fein geschnitten sind (Strohkartoffeln) und manchmal mit schwarzen Oliven und Petersilie.

Der Name  Bacalhau Dourado oder Dorado  kommt von der intensiven gelben Farbe, die das Ei und die Bratkartoffel bieten. Es ist ein Gericht der Verwendung und Reste.

Die beste Art, es zuzubereiten, besteht darin, die gesalzenen Kabeljaukrümel zu kaufen, die normalerweise die Ausschnitte größerer Kabeljau-Stücke sind.

Geben Sie Ihre persönliche Note, ich versichere Ihnen, dass jeder, der diese Art von Kabeljau probiert, wiederholt und zu einem seiner Lieblingsgerichte wird. Ich hoffe es gefällt euch und ihr wagt es mit dem heutigen Rezept.

Wie man Kabeljaukrümel entsalzt

  1. In diesem Rezept können wir die Krümel, Stecklinge des Kabeljaus oder dickere Kabeljau-Stücke verwenden.
  2. Je nach Typ dauert die Entsalzung mehr oder weniger lange.
  3. Um den Kabeljau zu entsalzen, müssen die Fische mit viel Wasser bedeckt sein.
  4. Große Stücke werden 48 Stunden lang entsalzen, wobei der Wasserwechsel etwa alle 6 Stunden erfolgt.
  5. Die feineren Teile werden 36 Stunden lang entsalzt, wobei alle 8 Stunden ein Wasserwechsel erfolgt. Die Überreste und der zerbröckelte Kabeljau werden normalerweise zuerst 10 Minuten lang unter dem Kaltwasserhahn entsalzt.
  6. Dann lassen wir sie nach anderthalb Stunden 3 Stunden lang mit einem Wasserwechsel einweichen, das ist genug. Während der Entsalzung des Fisches sollte er im Kühlschrank kalt bleiben.

Vorbereitung des goldenen Kabeljaus

  1. Wir werden die Kabeljaukrümel etwas mehr zerbröckeln, es ist am besten, wenn wir kleine Stücke haben.
  2. Krümel kommen normalerweise in dicken Portionen. Wir legen die Kabeljau-Stücke 2 Minuten lang bei maximaler Temperatur in kochendes Wasser.
  3. Abgießen und für das Ende des Rezepts in einer Schüssel aufbewahren.
  4. Wir müssen sehen, ob ein Dorn im Kabeljau geblieben ist. Es ist sehr einfach, mit unseren Fingern berühren wir die Schüssel und entfernen sie, falls vorhanden.
  5. Die Zwiebel sehr fein hacken und in einer breiten Pfanne in etwas nativem Olivenöl extra anbraten.
  6. Wenn es fertig ist, fügen wir die Kabeljaukrümel hinzu, die wir reserviert haben, und braten alles für ca. 2 Minuten an.
  7. Wir probieren Salz für den Fall, dass wir die Entsalzung durchlaufen haben.
  8. Wir nehmen aus der Pfanne, da wir daraus die Kartoffeln machen werden. In einer großen Schüssel die Eier schlagen und aufbewahren.

Zubereitung von Kartoffeln

  1. Wir schälen die Kartoffeln, waschen und trocknen. Wir werden sie mit einer Mandoline reiben, dieses Utensil bringt normalerweise verschiedene Arten von Kartoffelschnitt, die Strohart ist die feinste.
  2. Wenn Sie dieses Werkzeug nicht haben, schneiden wir mit Geduld mit einem guten Messer so lange wie möglich in längliche und sehr endliche Stücke.
  3. Wir legen die Kartoffeln in kaltes Wasser und waschen sie mehrmals, damit sie so viel Stärke wie möglich freisetzen und beim Braten nicht zu stark kleben oder verdunkeln.
  4. Wir trocknen vor dem Braten mit einem Baumwolltuch, damit das Öl nicht überspringt.
  5. In reichlich nativem Olivenöl extra goldbraun und knusprig braten.
  6. Der Prozess ist schnell, weil sie sehr dünn sind. Wir entfernen auf einen Teller mit saugfähigem Papier.

Abschlusspräsentation des goldenen Kabeljaus

  1. Wir nehmen das Öl aus der Pfanne und lassen es ein wenig stehen, damit das Rührei nicht an uns haftet. Fügen Sie die Kabeljau-Zwiebel-Sauce, die Strohkartoffeln und das geschlagene Ei hinzu.
  2. Jetzt ist es Zeit, bei mittlerer Hitze und zwei Holzlöffeln 2-3 Minuten lang vorsichtig zu rühren, bis die Mischung fest ist. Nicht viel, das wir saftig haben, wir sollten es nicht übertreiben und die Kartoffeln sollten etwas knusprig sein.
  3. Hacken Sie die Petersilie und hacken Sie die Oliven (Sie können sie ganz hinzufügen, wenn Sie möchten) für die endgültige Dekoration des Gerichts.
  4. Wir arrangieren das Rührei auf der Quelle oder dem großen Teller, in dem wir es servieren werden.

Mit der gehackten Petersilie und den Oliven bestreuen. Frisch gemacht und essen.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für goldenen Kabeljau vorbereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit sie köstlich aus Ihnen herauskommen.

Tipps für einen goldenen, flauschigen Kabeljau

  • Ich habe verschiedene Arten der Zubereitung desselben Gerichts gesehen, einige fügen der Sauce Knoblauch hinzu . Sogar ein wenig Safran , um es goldener zu machen. Ich mag es, wie ich es gelernt habe, Schritt für Schritt in einer kleinen Rolle, die mein portugiesischer Partner Josçe Graça mir hinterlassen hat.
  • Früher wurde Koriander  anstelle von Petersilie verwendet, aber ich mag den Geschmack von Petersilie weicher. Ich habe es auch mit gehacktem Schnittlauch gesehen, sicher ist es nicht schlecht.

Eine kleine Geschichte über dieses Rezept

  • Es ist in fast allen portugiesischen Gebieten sehr beliebt und eines der bekanntesten Kabeljau-Rezepte in der portugiesischen Küche. Es ist in den meisten Restaurants in Lissabon zu finden, es erscheint sogar normalerweise mit dem Namen Bacalao a la lisbonense .
  • Wie Sie sehen können, hat dieses Gericht viele verschiedene Namen, obwohl das bekannteste ” O Bacalhau à Braz ” mit Zeta ist. Wie der Erfinder des Rezepts, Senhor Braz , der seinen Nachnamen mit dieser alten Schreibweise schrieb.
  • Sein Ursprung liegt im oberen Bezirk von Lissabon, wo dieser Tarberneiro gegrillten Kabeljau mit einem Rührei aus Zwiebeln, Eiern und Petersilie verwendete. Die Kartoffeln würden später zum Rezept hinzugefügt, das Original trug sie nicht.
  • Weitere portugiesische Rezepte finden Sie im Blog. Aus dem berühmten Tamboril-Reis , dem traditionellen Kabeljau nach portugiesischer Art , dem unbekannten, aber unglaublichen Kabeljau von Gomes de Sá oder einer Cataplana aus Fisch und Meeresfrüchten .
  • Nicht zu vergessen die große Auswahl an portugiesischen Desserts, der  Pão de Ló , die Belem-Kuchen oder die explosiven Bomben in Berlin .

Leave a Reply

Your email address will not be published.