Salat- und Gemüserezepte

Glatte Sahne von wildem Spargel

Glatte Sahne von wildem Spargel

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,8 € / Person

Wie man eine Creme aus grünem oder grünem Spargel zubereitet.  Ich bereite sie fast immer mit gegrilltem oder gegrilltem Spargel zu, selbst beim Abendessen fallen sie mit etwas Knoblauch und etwas Speck in Rührei. Aber diesmal habe ich mich für ein Creme- Rezept entschieden  Ein hausgemachtes, gesundes und sehr einfaches Gericht, das Ihnen bestimmt gefallen wird.

Der Spargel ist der leckerste seiner Familie, im Gegensatz zu Weiß ist er dünner und länglich. Sie finden sie an den Hängen der Straßen wild vom späten Winter bis Mitte April. Obwohl Sie Spaziergänge auf dem Land nicht besonders mögen, finden Sie in jedem Supermarkt je nach Dicke verschiedene Arten. Zusätzlich zu seinem großartigen Geschmack hat Spargel aufgrund seines hohen Wasseranteils nur sehr wenige Kalorien und sein hoher Fasergehalt sorgt für ein Sättigungsgefühl und hilft, den Appetit zu reduzieren.

Diese Spargelcreme ist eine gesunde, wirtschaftliche und sehr appetitliche Lösung für ein Abendessen, wenn Sie Lust auf ein reichhaltiges Löffelgericht haben. Gemüsecremes sind in letzter Zeit zu einem Klassiker meiner schnellen und einfachen Abendessen geworden, deshalb gehe ich mit einem gesunden und sehr vollständigen Gericht ins Bett.

Alle leckeren Cremes , die wir auf dem Blog haben, wie Kürbis , Rübengrün oder Lauch , sollten mindestens einmal auf unserer wöchentlichen Speisekarte stehen. Sie sind einfach zuzubereiten und benötigen nicht viel Zeit. Ich lade Sie ein, mindestens einmal die Creme zu probieren, die ich heute präsentiere, eine köstliche Art, Spargel zu essen. Ich hoffe du magst es.

Zubereitung der Spargelcreme

  1. Wir führen den Spargel unter den Wasserhahn, um ihn zu reinigen und die Schmutz- oder Schmutzreste zu entfernen, die sie mit sich bringen.
  2. Für diese Creme werden wir nur den dicken Teil des Spargels verwenden, damit wir den Bereich vor dem Stiel, den zartesten Teil davon, durchschneiden. Wir behalten uns die Spargelspitzen für das Ende des Rezepts vor.
  3. Den Stamm, den wir übrig haben, werden wir in kleine Stücke schneiden, damit sie beim Braten mit dem Rest des Gemüses gut gemacht werden. Wir behalten uns vor.
  4. Zwiebeln und Lauch schälen, äußere Schichten entfernen und in Julienne-Streifen schneiden. In einen Topf etwas natives Olivenöl extra gießen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Wir fügen ein wenig Salz hinzu, um einen Teil des Wassers und der Petersilie, des Thymians und des Oreganos freizusetzen. Gut mit Zwiebel und Lauch mischen.
  5. Nun die Spargelstücke dazugeben, mischen und weitere 5 Minuten anbraten. Wir möchten, dass sie vor dem Kochen kochen und weich werden.
  6. Gießen Sie die Sahne und das Wasser in den Topf, damit alle Zutaten bedeckt sind.
  7. Wir kochen 10 Minuten bei starker Hitze und schauen von Zeit zu Zeit nach, damit uns nicht die Flüssigkeit ausgeht und wir uns an den Auflauf halten. Wir schmecken und würzen, um zu schmecken, sobald es anfängt zu kochen.

Abschließende Zubereitung und Präsentation der Spargelcreme

  1. Nach dem Garen den Topf vom Herd nehmen.
  2. Wir zerdrücken gut mit dem Handmixer oder mit dem Mixerglas, was zu einer leicht dicken, pürierten, strukturierten Mischung führt.
  3. Wir werden prüfen, wie die Creme diese charakteristische grüne Farbe annimmt. Je nach Geschmack können Sie etwas mehr Sahne hinzufügen, um den gewünschten Cremepunkt zu erzielen, lockerer oder dicker.
  4. Nach dem Zerkleinern haben Sie die Möglichkeit, es durch ein Sieb oder einen Chinesen zu führen. Auf diese Weise helfen wir, alle Spargelstränge zu entfernen.
  5. Für den letzten Schliff des Gerichts werden wir den Spargel anbraten, den wir reserviert haben. In etwas nativem Olivenöl die Spargelspitzen anbraten. Etwa 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne sind mehr als genug.
  6. Wir schneiden einige Flocken unseres Lieblingskäses und haben bereits alle Zutaten, um das Gericht zusammenzustellen.
  7. Wir servieren die warme Spargelcreme auf dem Tisch.
  8. Mit den zarten Spargelspitzen und den Käseflocken auf dem Teller jedes Abendessens dekorieren.

Wir können diese Spargelcreme am Tag zuvor machen. Frieren Sie es sogar in einem Tortenteller ein, da Kartoffeln nicht sehr gut zum Auftauen benötigt werden.

Wir müssen es sehr heiß servieren und können es mit etwas Käse in Flocken oder gebratenen Brotcroutons begleiten. Wie Sie sehen können, ist es ein einfaches und sehr gesundes Rezept. Perfekt, um jedem ersten täglichen Gericht eine besondere Note zu verleihen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.